Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Experimentelle Psychopathologie - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Praktikum/Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 070064 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:00 bis 18:00 woch von 17.10.2022  Fliednerstr. 21 - Fl 34        
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Meyer, Thomas, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor - Psychologie (82 132 7) -
Bachelor - Psychologie (82 132 9) -
Bachelor - Psychologie (82 132 14) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
14002 Experimentelles Forschungspraktikum B - Bachelor Psychologie Version 2014
14002 Experimentelles Forschungspraktikum B - Bachelor Psychologie Version 2009
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 07 Psychologie und Sportwissenschaft
Inhalt
Kommentar

In dieser Veranstaltung werden die Studierenden Studien konzipieren, die psychologische Komponenten beleuchten, welche bei Konflikten und Meinungsverschiedenheiten oder bei Verhandlungen und kollektiven Entscheidungsfindungen eine zentrale Rolle spielen. Mögliche Fragestellungen wären z.B.: Welche Mechanismen müssen bei Konfliktinterventionen berücksichtigt werden? Welche Konstrukte sind bedeutend bei Verhandlungen?


Im zweiten Teil des experimentellen Forschungspraktikums (Teil B - WS15/16) werden die im ersten Teil erstellen Forschungsproposals in Kleingruppen umgesetzt. Anschließend werden die erhobenen Daten ausgewertet und in APA-konformen Forschungsberichten manifestiert. Hierbei wird es neben der Unterstützung durch den Dozenten auch tutorielle Unterstützung geben.

 

Literatur

Sternberg, R., J. (2000) Guide to Publishing in Psychology Journals. (ISBN: 9780521594608)

Weitere Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben

Leistungsnachweis

5 CP (Credit Points)

Die Prüfungsleistung des Kurses wird die Entwicklung und Ausarbeitung eines praktischen Verhandlungs- oder Konfliktlösungs-Tools sein, das auf vorhandener Forschungsliteratur basiert. Die entwickelten Tools werden dann in einer knappen schriftliche Beschreibung fixiert (max. 8 Seiten APA-Style).


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden: