Jump for page navigation or with accesskey and key 1. 
Jump to page content or with accesskey and key 2. 
Home    Login     
Logout in [min] [minutetext]

Hegel's Concept of Property - Single View

Basic Information
Type of Course Seminar Long text
Number 084184 Short text
Term SS 2011 Hours per week in term 2
Expected no. of participants Study Year
Max. participants 30
Credits Assignment enrollment
Hyperlink
Language german
Dates/Times/Location Group: [no name] iCalendar export for Outlook
  Day Time Frequency Duration Room Room-
plan
Lecturer Status Remarks Cancelled on Max. participants
show single terms
iCalendar export for Outlook
Mon. 14:00 to 16:00 weekly from 04.04.2011  Fürstenberghaus - F 029         30
Group [no name]:
 


Responsible Instructor
Responsible Instructor Responsibilities
Mohseni, Amir, Dr. responsible
Curriculae
Graduation - Curricula Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor (2-Fach) - Philosophie (B2 127 8) -
Master - Philosophie (88 127 9) -
Exams / Modules
Number of Exam Module
12001 II1 Seminar - Master Philosophie Version 2009
12002 II2 Seminar - Master Philosophie Version 2009
12003 II3 Seminar/Kolloquium/Übung - Master Philosophie Version 2009
16001 VI1 Seminar - Master Philosophie Version 2009
16002 VI2 Seminar - Master Philosophie Version 2009
18001 VIII1 Seminar - Master Philosophie Version 2009
18002 VIII2 Seminar - Master Philosophie Version 2009
14003 G3 Seminar: Klassische Texte zur Politischen Philosophie und Sozialphilosophie - Bachelor (2-Fach) Philosophie Version 2008
Assign to Departments
Fachbereich 08 Geschichte/Philosophie
Contents
Description

Die philosophische Debatte um den Eigentumsbegriff erreichte ihren Höhepunkt als im Zuge der Verbreitung aufklärerischen Denkens und der Durchsetzung der kapitalistischen Produktionsweise die Autonomie des einzelnen Individuums im 18. und 19. Jh. stark an Bedeutung gewann. Auch in Hegels Grundlinien der Philosophie des Rechts spielt der Eigentumsbegriff eine zentrale Rolle. Diese gilt es auf der Grundlage einer intensiven Auseinandersetzung mit den Paragraphen 34-59 des Abstrakten Rechts herauszuarbeiten und kritisch zu prüfen. Die Textauswahl und die Bedingungen des Erwerbs von Leistungsnachweisen/-punkten werden in der ersten Seminarsitzung bekannt gegeben. Die Teilnahme an dieser Sitzung ist obligatorisch.

Literature

Zur Einführung: Honneth, Axel: Leiden an Unbestimmtheit. Eine Reaktualisierung der Hegelschen Rechtsphilosophie. Stuttgart 2001. Siep, Ludwig (Hrsg.): G.W.F. Hegel: Grundlinien der Philosophie des Rechts. Klassiker auslegen. Berlin 2005. Waldron, Jeremy: „Property and Ownership“, in: Ed Zalta (Hrsg.), The Stanford Encyclopdia of Philosophy, URL = http://plato.stanford.edu/entries/property/.

Remarks

Das Seminar ist vor allem für fortgeschrittene Studierende geeignet (z.B. Bachelor-Studierende, die das Modul G im dritten Studienjahr belegen).


Structure Tree
Lecture not found in this Term. Lecture is in Term SS 2011 , Currentterm: WiSe 2022/23