Jump for page navigation or with accesskey and key 1. 
Jump to page content or with accesskey and key 2. 
Home    Login     
Logout in [min] [minutetext]

Power and Domination - forms of asymmetric coordination (mit methodischem Schwerpunkt) - Single View

Basic Information
Type of Course Seminar Long text
Number 068754 Short text
Term WS 2011/12 Hours per week in term 2
Expected no. of participants Study Year
Max. participants
Credits Assignment enrollment
Hyperlink http://www.uni-muenster.de/Soziologie
Language german
Dates/Times/Location Group: [no name] iCalendar export for Outlook
  Day Time Frequency Duration Room Room-
plan
Lecturer Status Remarks Cancelled on Max. participants
show single terms
iCalendar export for Outlook
Tue. 14:00 to 16:00 weekly 11.10.2011 to 31.01.2012  Scharnhorststr. 121 - SCH 121.520       06.12.2011: fällt aus 40
Group [no name]:
 


Responsible Instructor
Responsible Instructor Responsibilities
Renn, Joachim, Prof. Dr. responsible
Curriculae
Graduation - Curricula Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Magister - Soziologie (02 149 97) - M.A.: H 3
Promotion (Dr. phil.) - Soziologie (68 149 1) - Prom.
LA Berufskollegs - Wirtschaftslehre / Politik (27 976 3) - LA Berufsk.: M6
LA Gymn. u. Gesamtschulen - Sozialwissenschaften (25 148 3) - LA Gym/GS-Sowi: M6
LA GHRGe/HRGe - Sozialwissenschaften (24 148 3) - LA G/R/GS-Sowi: M6
Bachelor (2-Fach) - Soziologie (B2 149 4) - B-(2-fach)Soz.: M6
Bachelor KJ (HRGe) - Sozialwissenschaften (BH 148 4) - B-KJ(HRGe)Sowi: M6
Bachelor (Kern-/Erg.fach) - Soziologie (BM 149 6) - B-Kommunikationswissenschaften: M6
Exams / Modules
Number of Exam Module
17005 Wahlpflichtseminar aus dem Bereich: Vergleichende Sozialstrukturanalyse - Bachelor KJ (HRGe) Sozialwissenschaften Version 2004
16003 Wahlpflichtseminar mit methodischem Schwerpunkt - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
16001 Wahlpflichtseminar/Vorlesung I - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
16002 Wahlpflichtseminar/Vorlesung II - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
17003 Wahlpflichtseminar aus dem Bereich: Vergleichende Sozialstrukturanalyse oder Kulturelle und ethnische Konflikte - Bachelor KJ (HRGe) Sozialwissenschaften Version 2004
Assign to Departments
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Contents
Description

Die soziologische Analyse von Macht und Herrschaft bewegt sich zwischen der empirischen Analyse historisch und kulturell bzw. regional variierender Formen der hierarchischen sozialen Ordnung, der theoretischen Bestimmung oder begrifflichen Definition der ensprechenden Grundbegriffe und der normativ-sozialtheoretischen Positionierung bezüglich der Frage, welche, wessen und wieviel "Herrschaft" und welche Arten von Macht für soziale Praktiken und soziale Ordnungen "überhaupt" nötig, möglich, tolerabel, unhintergehbar oder wahrscheinlich bzw.unwahrscheinlich sind. Das Seminar liefert einführende Zugänge zur Analyse von Macht und Herrschaft, liefert Einblicke in einschlägige Positionen (Weber, Horkheimer, Parsons, M. Mann, Foucault, H. Popitz etc.), und versucht sich einer Bestimmung des Begriffs der "asymmetrischen" Koordination zu nähern, die Phänomene der Herrschaft und der Macht als spezielle Varianten genereller Koordinationsformen mit scheinbar ganz andersartigen sozialen Prozessen und Faktoren vergleichbar zu machen

 

 

Literature

wird noch bekannt gegeben

Remarks Die Vergabe der Leistungspunkte kann nach oben hin nicht begrenzt werden.

Structure Tree
Lecture not found in this Term. Lecture is in Term WS 2011/12 , Currentterm: SoSe 2023