Jump for page navigation or with accesskey and key 1. 
Jump to page content or with accesskey and key 2. 
Home    Login     
Logout in [min] [minutetext]

GM 1b: Grundelemente des Mittelägyptischen (mit Tutorium) - Single View

  • Functions:
Basic Information
Type of Course Seminar Long text
Number 911820 Short text
Term SS 2012 Hours per week in term 2
Expected no. of participants Study Year
Max. participants
Credits 5 Assignment no enrollment
Hyperlink
Language german
Dates/Times/Location Group: [no name] iCalendar export for Outlook
  Day Time Frequency Duration Room Room-
plan
Lecturer Status Remarks Cancelled on Max. participants
show single terms
iCalendar export for Outlook
Mon. 10:00 to 12:00 weekly 16.04.2012 to 09.07.2012  Schlaunstr. 2 - RS 2        
Group [no name]:
 
 


Responsible Instructor
Responsible Instructor Responsibilities
Lohwasser, Angelika, Prof. Dr. responsible
Curriculae
Graduation - Curricula Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Studium im Alter - studium generale (A1 STG 0) -
Bachelor (2-Fach) - Antike Kulturen Ägyptens und Vorderasiens (B2 957 6) -
Master - Antike Kulturen des östl. Mittelmeerraums (AKOEM) (88 995 7) -
Bachelor Sonder - Vorlesungsverzeichnis für Studieninteressierte (LS Z57 0) -
Zwei-Fach-Bachelor - Antike Kulturen Ägyptens und Vorderasiens (L2 957 6) -
- Allgemeine Studien ( AST 4) - 5
Exams / Modules
Number of Exam Module
11002 GM 1b Seminar: Grundelemente des Mittelägyptischen - Zwei-Fach-Bachelor A.Kult. Ägyptens u.Vorder Version 2006
11002 GM 1b Seminar: Grundelemente des Mittelägyptischen - Bachelor (2-Fach) A.Kult. Ägyptens u.Vorder Version 2006
1211002 GM 1b: Grundelemente des Mittelägyptischen (mit Tutorium) - Allgemeiner Abschluss Allgemeine Studien Version 2004
Assign to Departments
Fachbereich 09 Philologie
Contents
Certificates

Vorbereitung der Hausübungen

Allgemeine Studien: Klausur

Learning Content

Mittelägyptische Grammatik und Syntax (Teil I), Umgang mit einer antiken hamitosemitischen Sprache und Hieroglyphenschrift.

Das Erlernen der Hieroglyphenschrift schult im Umgang mit fremden Schriften, viel wichtiger ist jedoch die Einführung in die Grammatik einer hamito-semitischen Sprache. Der Umgang mit nicht-indogermanischen Sprachen stellt Mitteleuropäer vor besondere Herausforderungen, eröffnet aber durch die Beherrschung der Grundprinzipien der hamito-semitischen Grammatik und Syntax einen leichteren Einstig in moderne Sprachen des Orients.


Structure Tree
Lecture not found in this Term. Lecture is in Term SS 2012 , Currentterm: WiSe 2022/23