Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Politische Einstellungen im Lichte der empirischen Sozialforschung (MMA 4a) - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 068703 Kurztext
Semester SS 2012 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink http://www.uni-muenster.de/Soziologie
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch 03.04.2012 bis 10.07.2012  Scharnhorststr. 121 - SCH 121.501         25
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Rosta, Gergely László, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Master - Soziologie (88 149 7) - MMA 4
Magister - Soziologie (02 149 97) - Mag. M.A.: H 2
Promotion (Dr. phil.) - Soziologie (68 149 1) - Prom.
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Gegenstand des Seminars ist die empirische Analyse politischer Einstellungen in europäischen Gesellschaften und die Vertiefung der Kenntnisse multivariater Analyseverfahren. Im Laufe des Seminars steht vor allem die Forschungsfrage im Vordergrund, welche sozialen Hintergründe und Motivationslagen die poltische Partizipation und die Wahlpräferenzen beeinflussen. Ein Schwerpunkt wird dabei die Berechnung von mehrfaktoriellen Erklärungsmodellen unter Berücksichtigung des Zeitverlaufs sein. Die Teilnehmenden sollen eigenständig nationale und internationale Bevölkerungsumfragen wie das Politbarometer, Eurobarometer, ESS und EVS analysieren. SPSS-Kenntnisse sind unbedingt erforderlich!

 

Literatur

Literatur:

H.-J. Lauth/G. Pickel/S. Pickel: Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft: eine Einführung. Wiesbaden, 2009.

V. Dreier: Empirische Politikforschung, München, 1997

K. Backhaus/B. Erichson/W. Plinke/R. Weiber: Multivariate Analysemethoden, Berlin-Heidelberg, 2008

F. Brosius: SPSS 16, Heidelberg, 2008

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2012 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23