Jump for page navigation or with accesskey and key 1. 
Jump to page content or with accesskey and key 2. 
Home    Login     
Logout in [min] [minutetext]

Introduction to Programming with MATLab - Single View

Basic Information
Type of Course Practical Long text
Number 101297 Short text
Term SS 2012 Hours per week in term
Expected no. of participants Study Year
Max. participants
Credits Assignment enrollment
Hyperlink http://wwwmath.uni-muenster.de/num/Vorlesungen/MATLAB-Kurs_SS12/
Language german
application period
Dates/Times/Location Group: [no name] iCalendar export for Outlook
  Day Time Frequency Duration Room Room-
plan
Lecturer Status Remarks Cancelled on Max. participants
iCalendar export for Outlook -.  to  BlockMo-Fr 17.09.2012 to 21.09.2012           
Group [no name]:
 


Responsible Instructors
Responsible Instructors Responsibilities
Ohlberger, Mario, Prof. Dr. responsible
Rave, Stephan, Dr. begleitend
Smetana, Kathrin, Dr. begleitend
Curriculae
Graduation - Curricula Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor - Mathematik (82 105 7) -
Zwei-Fach-Bachelor - Informatik (L2 079 11) -
Assign to Departments
Fachbereich 10 Mathematik und Informatik
Contents
Description

Kurs 1: 10.15-11.45 (Vorlesung) + 12.00-13.00 Uhr (Übung)

Kurs 2: 14.15-15.45 (Vorlesung) + 16.00-17.00 Uhr (Übung)

Literature
  • MATLab Grundlagen, Prof. Gramlich, Ulm
  • MATLab-Kurs : Kurze Einführung in MATLab
  • MATLab Kurs der Uni Stuttgart
  • Numerical Computing with MATLab : Buch vom MATLab-Erfinder Cleve Moler
  • W. Schweizer: MatLab kompakt, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München, 3. Auflage, 2008.
  • Remarks

    Der Kurs richtet sich an Studenten, die noch keine oder nur wenig Programmiererfahrung besitzen. 'Es werden in kompakter Form die wichtigsten Grundprinzipien und Programmiertechniken bei der Arbeit mit MATLab vorgestellt. MATLab soll insbesondere auf die Vorlesungen Numerische Lineare Algebra im WS 12/13 und Numerische Analysis im SS 13 vorbereiten. Zunächst werden die Grundlagen von MATLab(Matrizen, vektoren, Operatoren, Funktionen...)vermittelt. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Programmierung mit MATLab, wo unter anderem Entscheidungen und Schleifen behandelt werden. Schließlich werden wir auch graphische Ausgaben behandelt. Der Kurs besteht sowohl aus einem tehoretischen als auch aus einem praktischen Teil. Die Programmieraufgaben werden  sowohl in der Vorlesung ( Anwesenheitsaufgaben) als auch in den Übungen ( Übungsaufgaben) unter Aufsicht in Kleingruppen bearbeitet.

    Prerequisites

    Die Teilnehmer  müssen über eine Rechnerkennung im Fachbereich verfügen.

    Anmeldung: Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung im Kursbuchungssystem (ID: 547,548,549,930) an. Tragen Sie sich bitte in den Kurs ein, an dem Sie teilnehmen wollen.

    Leider kann der Kurs auf Grund technischer Problene nicht für die Anmeldung im QISPOS freigeschaltet werden. Bei allen Studierenden, welche die Kriterien für den Erwerb der Leistungspunkte erfüllen, wird das Prüfungsamt nachträglich die beiden unbenoteten Leistungspunkte im QISPOS eintragen.


    Structure Tree
    Lecture not found in this Term. Lecture is in Term SS 2012 , Currentterm: WiSe 2022/23