Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Tagestour zum Heinz Nixdorf Museum in Paderborn - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Exkursion Langtext
Veranstaltungsnummer 103460 Kurztext ExkHNF
Semester WS 2012/13 SWS 1
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 20
Credits 2 Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 12:15 bis 13:00 Einzel am 15.10.2012          
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Thomas, Marco, Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
- Allgemeine Studien ( AST 4) - 2
Diplom - Informatik (11 079 2) -
Sek II mit berufl. Schw. - Mathematik (18 105 98) -
Diplom - Geoinformatik (11 807 0) -
Diplom - Wirtschaftsinformatik (11 846 0) -
LA Gymn. u. Gesamtschulen - Informatik (25 079 3) -
Promotion (Dr. paed.) - Informatik (65 079 0) -
Master of Ed. LA Gym/Ges - Informatik (M3 079 8) -
Master - Informatik (88 079 0) -
Bachelor - Informatik (82 079 7) -
Bachelor (2-Fach) - Informatik (B2 079 4) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
1226019 Tagestour zum Heinz Nixdorf Museum in Paderborn - Allgemeiner Abschluss Allgemeine Studien Version 2004
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 10 Mathematik und Informatik
Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik
Inhalt
Kommentar

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist das größte Computermuseum der Welt und zudem ein lebendiger Veranstaltungsort. Auf 6.000 qm Ausstellungsfläche präsentieren sich 5.000 Jahre Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik von der Entstehung der Zahl und Schrift 3.000 v. Chr. bis in das Computerzeitalter des 21. Jahrhunderts.
Das Heinz Nixdorf MuseumsForum will mit seinen Ausstellungen und Veranstaltungen die Orientierung und Bildung des Menschen in der modernen Informationsgesellschaft fördern.
http://www.hnf.de/
Der Besuch des HNF wird an jeweils einem Blocktermin vor- und nachbereitet. Eine erste Vorbesprechung findet am Dienstag in der zweiten Vorlesungswoche um 12:15 Uhr im Raum 030 (Fliednerstraße 21 - Änderung vorbehalten) statt. Die Teilnehmer sollten sich an der Organisation des Besuchs beteiligen, indem sie beispielsweise einzelne Bereiche des oder zum HNF in einem Essay darstellen.

Der Termin der Exkursion wird in Absprache mit den Teilnehmern und dem Museum vereinbart.

Bemerkung

Anrechenbar im Rahmen der Allgemeinen Studien. Bitte beachten Sie auch das ergänzende Angebot "Seminar zur Geschichte der Informationstechnik". Seminar und Exkurson ergeben 5 LP für das Modul in den allgemeinen Studien.

Leistungsnachweis

Von den 2 Leistungspunkten ist einer durch ein Essay zu erzielen.

Lerninhalte

Besuch des weltgrößten Computermuseums, das 5.000 Jahre Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik von der Entstehung der Zahl und Schrift 3.000 v. Chr. bis in das Computerzeitalter des 21. Jahrhunderts präsentiert.
Das HNF will mit seinen Ausstellungen und Veranstaltungen die Orientierung und Bildung des Menschen in der modernen Informationsgesellschaft fördern.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2012/13 , Aktuelles Semester: SoSe 2023