Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Familie, Generation, soziale Klasse und Habitus nach Bourdieu - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 069151 Kurztext
Semester SS 2013 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits 2-5 Belegung Belegung gesperrt
Hyperlink http://www.uni-muenster.de
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch 09.04.2013 bis 16.07.2013  Scharnhorststr. 121 - SCH 121.554         45
Belegung gesperrt

Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schindler, Roland, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Magister - Soziologie (02 149 97) - M.A.: H 3
Promotion (Dr. phil.) - Soziologie (68 149 1) - Prom.
Diplom - Erziehungswissenschaft (11 052 4) - Dipl. Päd. Modul DH2 D
Diplom - Erziehungswissenschaft (11 052 4) - Dipl. Päd. Modul DH2 E
Bachelor (2-Fach) - Kommunikationswissenschaft (B2 933 9) - B-Kommunikationswissenschaften: M9
Zwei-Fach-Bachelor - Soziologie (L2 149 11) - B-(2-fach)Soz.: M9
Bachelor HRSGe - Sozialwissenschaften (LH 148 11) - B-KJ(HRGe)Sowi: M9
- Allgemeine Studien ( AST 4) - 2-5
Bachelor HRSGe - Bildungswissenschaften (LH BWI 11) -
Bachelor Grundschulen - Bildungswissenschaften (LG BWI 11) -
Master of Ed. GHRGe/HRGe - Sozialwissenschaften (M2 148 8) -
Master of Ed. LA Gym/Ges - Sozialwissenschaften (M3 148 8) -
Master of Ed. LA Bk. 2-F - Wirtschaftslehre / Politik (M7 976 8) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
19003 Wahlpflichtseminar mit methodischem Schwerpunkt - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
19002 Wahlpflichtseminar/Vorlesung II - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
19001 Wahlpflichtseminar/Vorlesung I - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
17008 Wahlpflichtseminar aus dem Bereich: Familie und Lebenslauf - Bachelor KJ (HRGe) Sozialwissenschaften Version 2004
27002 Seminar zum Thema "Bildung, Sozialisation und Lebensformen" - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
16002 Seminar zum Thema "Bildung, Sozialisation und Lebensformen" (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
18002 Seminar zum Thema Bildung, Sozialisation und Lebensformen - Bachelor HRSGe Sozialwissenschaften Version 2011
12002 Seminar - Bachelor Grundschulen Bildungswiss. Version 2011
17002 Seminar - Bachelor Grundschulen Bildungswiss. Version 2011
14002 Seminar - Bachelor HRSGe Bildungswiss. Version 2011
1316009 Familie, Generation, soziale Klasse und Habitus nach Bourdieu - Allgemeiner Abschluss Allgemeine Studien Version 2004
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Mit dem Habitus-Begriff hat Pierre Bourdieu ein soziologisches Konzept entwickelt, das Momente der sozialen Trägheit gegen den Begriff des sozialen Wandels besonders betont. In der soziologischen Rezeption wird Bourdieu oft als ein Theoretiker des Determinisumus wahrgenommen. Sind wir aber tatsächlich Gefangene unserer Tischsitten? Können wir nicht gleichzeitig ein Interesse an modernen Kunstaustellungen entwickeln und hinterher mit Vergnügen ein Fast-Food-Lokal aufsuchen?  Laufen wir immer noch am langen Gängelband vergangener Generationen? In diesem Seminar werden wir die Entwicklung und die Bedeutung des Habitus-Begriffs ausloten. Dabei werden wir besonders auf den Kontext von Familie, Generation, soziale Klassen und Habitus eingehen.  Es wird zu zeigen sein, dass Bourdieu mit dem Konzept der pädagogischen Aktion durchaus auch einen wichtigen Beitrag zu einer allgemeinen Sozialisationsbegriff leisten kann.

 

In diesem Seminar sind alle Prüfungsleistungen möglich. Also auch Klausur und Schriftliche Präsentation im Rahmen der kombinierten Teilleistung.

 

Literatur

Bourdieu, Pierre (1976), Entwurf einer Theorie der Praxis, Frankfurt/M.; Ders. (1987), Die feinen Unterschiede, Frankfurt/M.; Ders. (1993), Sozialer Sinn. Kritik der theoretischen Vernunft, Frankfurt/M., Ders., Wacquant, Loic J.D (2006), Reflexive Anthropologie, Frankfurt/M.; Rehbein, Boike (2006), Die Soziologie Pierre Bourdieus, Konstanz; Fuchs-Heinritz, Werner; König, Alexandra (2005); Pierre Bourdieu, Konstanz.

Leistungsnachweis

Allgemeine Studien:

Aktive Teilnahme mit Protokoll (2 LP), Referat (3 LP) oder Hausarbeit (12-15S., 5 LP)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2013 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23