Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Soziologie des Körpers - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 069204 Kurztext
Semester SS 2013 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Belegung gesperrt
Hyperlink http://www.uni-muenster.de
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 woch 10.04.2013 bis 17.07.2013  Scharnhorststr. 121 - SCH 121.554         45
Belegung gesperrt

Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schindler, Roland, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Magister - Soziologie (02 149 97) - M.A.: H 3
Promotion (Dr. phil.) - Soziologie (68 149 1) - Prom.
Diplom - Erziehungswissenschaft (11 052 4) - Dipl. Päd. Modul DH2 D
Diplom - Erziehungswissenschaft (11 052 4) - Dipl. Päd. Modul DH2 E
LA Berufskollegs - Wirtschaftslehre / Politik (27 976 3) - LA Berufsk.: M7
LA GHRGe/HRGe - Sozialwissenschaften (24 148 3) - LA G/R/GS-Sowi: M7
LA Gymn. u. Gesamtschulen - Sozialwissenschaften (25 148 3) - LA Gym/GS-Sowi: M7
Bachelor (2-Fach) - Soziologie (B2 149 4) - B-(2-fach)Soz.: M7
Bachelor (Kern-/Erg.fach) - Soziologie (BM 149 6) - B-Kommunikationswissenschaften: M7
Bachelor KJ (HRGe) - Sozialwissenschaften (BH 148 4) - B-KJ(HRGe)Sowi: M7
- Allgemeine Studien ( AST 4) - 2-5
Bachelor HRSGe - Bildungswissenschaften (LH BWI 11) -
Bachelor Grundschulen - Bildungswissenschaften (LG BWI 11) -
Zwei-Fach-Bachelor - Soziologie (L2 149 11) -
Bachelor HRSGe - Sozialwissenschaften (LH 148 11) -
Master of Ed. GHRGe/HRGe - Sozialwissenschaften (M2 148 8) -
Master of Ed. LA Gym/Ges - Sozialwissenschaften (M3 148 8) -
Master of Ed. LA Bk. 2-F - Wirtschaftslehre / Politik (M7 976 8) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
17007 Wahlpflichtseminar aus dem Bereich: Sozialisation und Bildung - Bachelor KJ (HRGe) Sozialwissenschaften Version 2004
17001 Wahlpflichtseminar/Vorlesung I - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
17002 Wahlpflichtseminar/Vorlesung II - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
17003 Wahlpflichtseminar mit methodischem Schwerpunkt - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
17006 Wahlpflichtseminar aus dem Bereich: Kulturelle und ethnisierte Konflikte - Bachelor KJ (HRGe) Sozialwissenschaften Version 2004
15002 Seminar zum Thema "Sozialstruktur und Kultur" (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
21001 Seminar I zum Thema Soziologische Theorie - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
21002 Seminar II zum Thema Soziologische Theorie (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
17002 Seminar zum Thema "Sozialstruktur und Kultur" - Bachelor HRSGe Sozialwissenschaften Version 2011
12002 Seminar - Bachelor Grundschulen Bildungswiss. Version 2011
17002 Seminar - Bachelor Grundschulen Bildungswiss. Version 2011
14002 Seminar - Bachelor HRSGe Bildungswiss. Version 2011
1316004 Soziologie des Körpers - Allgemeiner Abschluss Allgemeine Studien Version 2004
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Schon im klassischen Text von Berger und Luckmann über die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit wird das Ende der Natur verkündet. Bei Sartre findet sich in "Das Sein und das Nichts" ein Hinweis auf die Kontingenz der Geschlechter. Foucault gibt uns mit dem Konzept der Biopolitik einen Ansatz an die Hand die gesellschaftliche Normierung unserer Körper zu rekonstruieren.  Wie werden als den Fragen nachgehen, wie u.a. durch die Erfindung der Sexualität, die Sozialisation im  Sports, den neuen Entwicklungen in der Reproduktionsmedizin unsere Körper sozial konstruiert werden.  Nicht zuletzt werden wir uns mit der radikalen Änderung körperlicher Auswüchse befassen (Transsexualität). Die leitende Frage wird sein: Was heisst hier schon Natur?

In diesem Seminar sind alle Prüfungsleistungen möglich. Also auch Klausur und Schriftliche Prä-sentation im Rahmen der kombinierten Teilleistung.

 

Literatur

Literatur        Fausto-Sterling, Anne (2002), Sexing the Body, New York; Foucault, Michel, Foucault (1977), Sexualität und Wahrheit, Frankfurt/M.; Ders. (2008), The birth of biopolitics, hg.v. Michel Sennelart, Basingstoke; Lindemann, Gesa (1993), Das paradoxe Geschlecht, Frankfurt/M.;

Villa, Paula Irene (2000), Sexy Bodies. Eine Reise durch den Geschlechtskörper, Opladen. 

Leistungsnachweis

In diesem Seminar sind alle Leistungspunkteerwerbungen möglich:
Regelmäßige (aktive) Teilnahme an einer Lehrveranstaltung von 2 SWS = 1 LP
· aktive Teilnahme durch regelmäßige Protokolle, Bericht, Kurzvortrag, Test, Literaturrecherche u. ä. (unbenotet)  = 1 LP

Allgemeine Studien:

· Referat mit Thesenpapier (1-2 Seiten)  = 2 LP
· Referat mit schriftlicher Ausarbeitung (6-8 Seiten) = 3 LP
· schriftliche Hausarbeit (mind. 15. Seiten) oder äquivalente Leistungen = 4 LP
· eigene empirische Studie je nach Umfang = 4-6 LP
nach Absprache mit dem Lehrenden


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2013 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23