Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Bildungs- und Unterrichtsforschung im Sport - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 077870 Kurztext
Semester WS 2016/17 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 25
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Einrichtungen :
Fachbereich 07 Psychologie und Sportwissenschaft
Institut für Sportwissenschaft
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 16:00 bis 18:00 woch Horstmarer Landweg 50 - S101 (Ho 01)        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Neuber, Nils, Prof. Dr. verantwort
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
11003 2. Seminar - MEd Berufskollegs Sport Version 2014
11002 1. Seminar - MEd Berufskollegs Sport Version 2014
11003 2. Seminar - MEd Gymnasien u Gesamt Sport Version 2014
11002 1. Seminar - MEd Gymnasien u Gesamt Sport Version 2014
11003 2. Seminar (drei Leistungspunkte) - MEd HRSGe Sport Version 2014
11002 1. Seminar (zwei Leistungspunkte) - MEd HRSGe Sport Version 2014
11002 Seminar - MEd Grundschulen Sport Version 2014
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 07 Psychologie und Sportwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Dieses Seminar ist verpflichtend für alle Studierenden, die am Arbeitsbereich "Bildung und Unterricht im Sport"  ihre Abschlussarbeit schreiben möchten. Nach einführenden Überlegungen zur Wissenschafts- und Erkenntnistheorie werden Ansätze qualitativer und quantitativer Bildungs- und Unterrichtsforschung vorgestellt und diskutiert. Empirische Vorgehensweisen, die auf sportpädagogische und sportdidaktische Abschlussarbeiten vorbereiten, werden in kleinen Studien erprobt. Darüber hinaus wird die Planung der eigenen Masterarbeit thematisiert. Aus diesem Grund ist die Belegung des Seminars insbesondere dann zu empfehlen, wenn das Thema der eigenen Arbeit bereits in Grundzügen feststeht.

Literatur

Erdmann, R. (1998). Empirische Sportpädagogik:  Bilanz und Perspektive. In J. Thiele & M. Schierz (Hrsg.), Standortbestimmung der Sportpädagogik: Zehn Jahre danach (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 97, S. 59-76). Hamburg: Czwalina.


Friedrich, G. & Miethling, W.-D. (2004). Schulsportforschung. In E. Balz (Hrsg.), Schulsport:  Verstehen und Gestalten (Edition Schulsport) (S. 103-115). Aachen: Meyer & Meyer.

Bemerkung

Bitte wählen Sie diese Veranstaltung über das gesonderte Wahlverfahren für die Sportdidaktik vom 14.03.2016 -27.03.2016.



Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2016/17 , Aktuelles Semester: SoSe 2023