Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Quantitative Methoden II - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Projektseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 066643 Kurztext
Semester SS 2019 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink http://www.uni-muenster.de/Soziologie
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 woch 03.04.2019 bis 10.07.2019  Scharnhorststr. 121 - SCH 121.501         40
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Thiel, Tobias verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Promotion (Dr. phil.) - Soziologie (68 149 1) - Prom.
Bachelor - Soziologie (82 149 17) -
Zwei-Fach-Bachelor - Soziologie (L2 149 11) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
33001 Wahlpflichtseminar mit methodischem Schwerpunkt - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
34001 Wahlpflichtseminar mit methodischem Schwerpunkt - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
13003 Methoden der empirischen Sozialforschung II - Quantitative Sozialforschung - Prüfungsleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
13005 Methoden der empirischen Sozialforschung II - Quantitative Sozialforschung - Studienleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

In diesem methodenpraktischen Seminar sollen bisher erworbene Kenntnisse im Bereich der empi-rischen Sozialforschung und statistischen Methoden anhand von eigenständig ausgearbeiteten Fragestellungen nachgegangen werden. Ziel ist es demnach anhand des ALLBUS (Allgemeine Be-völkerungsumfrage) Datensatzes die im Seminar besprochenen und erlernten Methoden und An-wendungen in einer kleineren Forschungsarbeit auszuarbeiten und damit grundlegende und auf-bauende Kenntnisse über den Forschungsprozess zu erlangen. Der thematische Schwerpunkt des Seminars wird sich auf die soziale Ungleichheit in Bezug auf Migrationsprozesse beziehen. Dabei ist es den Teilnehmenden jedoch überlassen worauf diese ih-ren eigenen individuellen Schwerpunkt setzen möchten. Das Seminar wird mit einer an den Umfang für das Seminar angepassten Forschungsarbeit abge-schlossen und sollte ca. 15-20 Seiten umfassen.

Literatur

Literatur: Backhaus, Klaus et al. (2006): Multivariate Analysemethoden. Eine anwendungsorientierte Einfüh-rung. 11. Aufl. Heidelberg, Berlin: Springer. Behnke, Joachim und Behnke, Nathalie (2006): Grundlagen der statistischen Datenanalyse. Eine Einführung für Politikwissenschaftler. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Benninghaus, Hans (2007): Deskriptive Statistik. Eine Einführung für Sozialwissenschaftler. 11. Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Bortz, Jürgen (2005): Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler. 6. Aufl. Heidelberg: Springer-Lehrbuch. Diekmann, Andreas (2008): Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden, Anwendungen. 19. Aufl. Reinbek: Rowohlt.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2019 , Aktuelles Semester: SoSe 2022