Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Media*lab - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Workshop Langtext
Veranstaltungsnummer 048222 Kurztext
Semester WS 2019/20 SWS 0
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits 0 Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 09:00 bis 18:00 Einzel am 23.09.2019          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:00 bis 18:00 Einzel am 24.09.2019          
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Hennig-Thurau, Thorsten, Prof. Dr. verantwort
Mayr, Paul-Vincent begleitend
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Zwei-Fach-Bachelor - Ökonomik (L2 960 11) -
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 04 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Inhalt
Bemerkung

Im Rahmen der Forschungskooperation „Movie Success Lab” zwischen dem Lehrstuhl für Marketing & Medien und dem Weltkino Filmverleih kommen in diesem Workshop Studentinnen und Studenten der WWU, die Film-Marketer von Weltkino und die Filmproduzenten der ausführenden Filmproduktionsfirma Neue Bioskop zusammen, um gemeinsam eine Social Media-Kampagne für einen deutschen Kinospielfilm* zu entwerfen, der im Frühjahr nächsten Jahres gedreht wird.

Unter der Leitung von Prof. Thorsten Hennig-Thurau und den Produzenten und Product-Managern des Films setzen sich die Studierenden in dem zweitägigen Workshop mit dem Filmstoff und den verschiedenen Drehbuchfassungen auseinander. Hierbei sollen Marketing-Potentiale des Films analysiert und darauf aufbauend ein Konzept für die Social Media-Kampagne des Films gemeinsam erarbeitet werden.

Die Studierenden bekommen in diesem Workshop die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen aus dem Studium direkt in die Praxis zu übersetzen. Sie lernen, wie Social Media-Kampagnen für Entertainment-Produkte in der Praxis konzipiert und umgesetzt werden. Zudem erhalten die Studierenden Einblicke in die Filmproduktion und –distribution.

Der Kurs ist auf 12 TeilnehmerInnen begrenzt, aktuell gibt es aber noch einen freien Platz. Melden Sie sich bei Interesse bitte ASAP via paul-vincent.mayr@uni-muenster.de

*Informationen zum Kinofilm sind momentan noch unter Verschluss. Teilnehmer bekommen (ausschließlich) zur Vorbereitung des Workshops das Drehbuch zum Film zur Verfügung gestellt.

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23