Jump for page navigation or with accesskey and key 1. 
Jump to page content or with accesskey and key 2. 
Home    Login     
Logout in [min] [minutetext]

VL Inklusion im Sport - Single View

Basic Information
Type of Course Lecture Long text
Number 077110 Short text
Term WiSe 2021/22 Hours per week in term 2
Expected no. of participants Study Year
Max. participants
Credits Assignment enrollment
Hyperlink
Language german
Dates/Times/Location Group: [no name] iCalendar export for Outlook
  Day Time Frequency Duration Room Room-
plan
Lecturer Status Remarks Cancelled on Max. participants
show single terms
iCalendar export for Outlook
Thu. 16:00 to 18:00 weekly Leonardo-Campus 17 - LEO 17.21        
Group [no name]:
 


Responsible Instructors
Responsible Instructors Responsibilities
Magner, Andre responsible
Scherr, Jelena responsible
Curriculae
Graduation - Curricula Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Zwei-Fach-Bachelor - Sport (L2 098 18) -
Bachelor Berufskollegs - Sport (LF 098 18) -
Bachelor Grundschulen - Sport (LG 098 18) -
Bachelor HRSGe - Sport (LH 098 18) -
MEd Gymnasien u Gesamt - LZV-Konto (E3 LZV 14) -
Exams / Modules
Number of Exam Module
32101 Sport - Angleichungsstudien 1 - MEd Gymnasien u Gesamt LZV Version 2014
15002 Vorlesung Inklusion im Sport (Ringvorlesung) - Bachelor HRSGe Sport Version 2018
15002 Vorlesung Inklusion im Sport (Ringvorlesung) - Bachelor Grundschulen Sport Version 2018
15002 Vorlesung Inklusion im Sport (Ringvorlesung) - Bachelor Berufskollegs Sport Version 2018
15002 Vorlesung Inklusion im Sport (Ringvorlesung) - Zwei-Fach-Bachelor Sport Version 2018
Assign to Departments
Institut für Sportwissenschaft
Fachbereich 07 Psychologie und Sportwissenschaft
Contents
Description

Die interdisziplinäre Ringvorlesung "Inklusion im Sport" hat zum Ziel "das Herstellen von Heterogenität aus den unterschiedlichen Teildisziplinen der Sportwissenschaft" zu beleuchten und Fragen der Heterogenität im Sport aus "medizinischer, bewegungswissenschaftlicher, trainingswissenschaftlicher, sportpsychologischer, -pädagogischer, -didaktischer, -soziologischer, -historischer, -ethischer und -politologischer Hinsicht" zu behandeln. Am Beispiel Inklusion soll so die Konstitution der Sportwissenschaft als Querschnittwissenschaft deutlich gemacht werden.

Dabei wird bewusst ein breites Verständnis von Inklusion verfolgt, dass die verschiedenen Facetten von Heterogenität berücksichtigt und sich nicht nur auf die Facette der "Behinderung" beschränkt.

Neben unterschiedlichen Perspektiven der einzelnen Teildisziplinen auf Heterogenität und Inklusion im Sport, sollen zudem externe Institutionen und Projekte (aus der näheren Umgebung) vorgestellt werden, die sich dem Thema widmen.


Structure Tree
Lecture not found in this Term. Lecture is in Term WiSe 2021/22 , Currentterm: WiSe 2022/23