Jump for page navigation or with accesskey and key 1. 
Jump to page content or with accesskey and key 2. 
Home    Login     
Logout in [min] [minutetext]

Social cognition: Perception, Attribution, and Prejudice - Single View

  • Functions:
Basic Information
Type of Course Seminar Long text
Number 076041 Short text
Term WiSe 2021/22 Hours per week in term 2
Expected no. of participants Study Year
Max. participants
Credits Assignment no enrollment
Hyperlink
Language german
Dates/Times/Location Group: [no name] iCalendar export for Outlook
  Day Time Frequency Duration Room Room-
plan
Lecturer Status Remarks Cancelled on Max. participants
show single terms
iCalendar export for Outlook
Thu. 08:00 to 10:00 weekly from 21.10.2021  Fliednerstr. 21 - Fl 216b        
Group [no name]:
 
 


Responsible Instructor
Responsible Instructor Responsibilities
Echterhoff, Gerald, Prof. Dr. responsible
Curriculae
Graduation - Curricula Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor - Psychologie (82 132 9) -
Bachelor - Mathematik (82 105 7) -
Bachelor - Psychologie (82 132 7) - 4
Bachelor - Mathematik (82 105 11) -
Bachelor - Psychologie (82 132 14) -
Bachelor - Mathematik (82 105 14) -
Exams / Modules
Number of Exam Module
177002 Ausgewählte Themen der Sozialpsychologie - Bachelor Mathematik Version 2020
146002 Vertiefendes Seminar zu ausgewählten Themen der Sozialpsychologie - Bachelor Mathematik Version 2014
Assign to Departments
Fachbereich 07 Psychologie und Sportwissenschaft
Contents
Description

Soziale Kognition bezeichnet traditionell die Verarbeitungsprozesse sozial relevanter Informationen (z.B. Personenmerkmale wie Gesichter oder Verhaltensweisen). Diese Prozesse leisten u.a. Schlussfolgerungen über innere Zustände, Gedanken („mentalizing“), Motivation und Eigenschaften von Menschen; sie sind beteiligt an der Suche nach Ursachen von Verhalten (Attribution); sie führen zur Einteilung anderer Menschen in Kategorien (Gruppen) und zur Bildung von Urteilen und Einstellungen (auch von Vorurteilen) gegenüber anderen; und sie steuern letztlich unsere sozialen Verhaltensweisen. In dem Seminar werden wir Konzepte, Methoden und Befunde aus der Erforschung dieser Prozesse erarbeiten und an interessanten Schlüsselstudien konkretisieren. Dabei soll auch die gesellschaftliche und politische Relevanz ausgewählter Ansätze sichtbar werden, u.a. am Beispiel von Reaktionen auf Fremdgruppen wie Geflüchtete.

Certificates

B. Sc. Psychologie: 4 CP (Credit points)


Structure Tree
Lecture not found in this Term. Lecture is in Term WiSe 2021/22 , Currentterm: WiSe 2022/23