Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Physics beyond the Standard Model-experimental part, which is organised as block course - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 116305 Kurztext BSM
Semester WiSe 2021/22 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits 2
Hyperlink https://sso.uni-muenster.de/LearnWeb/learnweb2/course/view.php?id=58508&lang=en
Sprache englisch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 09:15 bis 12:30 Einzel am 07.02.2022 Wilhelm-Klemm-Str. 9 - KP 104    

KP, SR 102

 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:15 bis 12:30 Einzel am 09.02.2022 Wilhelm-Klemm-Str. 9 - KP 104    

KP, SR 102

 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:15 bis 12:30 Einzel am 11.02.2022 Wilhelm-Klemm-Str. 9 - KP 104        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 09:15 bis 12:30 Einzel am 14.02.2022 Wilhelm-Klemm-Str. 9 - KP 104        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:15 bis 12:30 Einzel am 15.02.2022 Wilhelm-Klemm-Str. 9 - KP 104        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:15 bis 12:30 Einzel am 16.02.2022 Wilhelm-Klemm-Str. 9 - KP 104        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kappes, Alexander, Prof. Dr. verantwort
Weinheimer, Christian, Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Master - Physik (88 128 12) - 2
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
11009 Veranstaltung aus dem Bereich Physikalische Wahlstudien - Master Physik Version 2012
13002 Veranstaltung aus dem Bereich Kern- und Teilchenphysik - Master Physik Version 2012
13003 Veranstaltung aus dem Bereich Kern- und Teilchenphysik - Master Physik Version 2012
11001 Veranstaltung aus dem Bereich Physikalische Wahlstudien - Master Physik Version 2012
11007 Veranstaltung aus dem Bereich Physikalische Wahlstudien - Master Physik Version 2012
11005 Veranstaltung aus dem Bereich Physikalische Wahlstudien - Master Physik Version 2012
13004 Veranstaltung aus dem Bereich Kern- und Teilchenphysik - Master Physik Version 2012
11002 Veranstaltung aus dem Bereich Physikalische Wahlstudien - Master Physik Version 2012
11003 Veranstaltung aus dem Bereich Physikalische Wahlstudien - Master Physik Version 2012
11004 Veranstaltung aus dem Bereich Physikalische Wahlstudien - Master Physik Version 2012
11006 Veranstaltung aus dem Bereich Physikalische Wahlstudien - Master Physik Version 2012
11008 Veranstaltung aus dem Bereich Physikalische Wahlstudien - Master Physik Version 2012
13001 Veranstaltung aus dem Bereich Kern- und Teilchenphysik - Master Physik Version 2012
13005 Veranstaltung aus dem Bereich Kern- und Teilchenphysik - Master Physik Version 2012
13006 Veranstaltung aus dem Bereich Kern- und Teilchenphysik - Master Physik Version 2012
13007 Veranstaltung aus dem Bereich Kern- und Teilchenphysik - Master Physik Version 2012
13008 Veranstaltung aus dem Bereich Kern- und Teilchenphysik - Master Physik Version 2012
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Kernphysik
Inhalt
Kurzkommentar

Experimental part, which is organised as block course, each day there are 4 lectures à 45 minutes.

 

The theoretical part will be given by Prof. M. Klasen as a regular lecture on Mo 15:30-17:00 and Wed 8:30-10:00

”theoretical part” verlinkt mit https://studium.uni-muenster.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=348503&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung

Kommentar

The discovery of neutrino oscillation 20 years ago has been the first direct proof of physics beyond our present Standard Model of particle physics. Another indirect strong indication is the evidence for dark matter in the universe, which ia very likely be composed by a new or new set of particles. Very sensitive searches for physics beyond the Standard Model are based on searches for rare or forbidden decays or other precision studies.

The lecture will cover the following topics including also some time with excercises:

a) Discovery of the Higgs boson

b) Discovery of neutrino oscillation and current status of neutrino physics

c) Evidence for dark matter and direct search for dark matter particles

d) Search for physics beyond the Standard Model based on rare and forbidden decay searches

Literatur

F. Halzen, A. Martin: Quarks and Leptons

K. Zuber: Neutrino Physics

D. Griffiths: Introduction to Elementary Particles

S. Profumo: Particle Dark Matter

M. Thomson: Modern Particle Physics

Bemerkung

This lecture is part of the qualification programme of the DFG Research Training Group 2149/1 "Strong and Weak Interactions - from Hadrons to Dark Matter", but also open to advanced MSc students.

Lecture material will be uploaded on the LearnWeb portal in the Lecture Notes section.

 

Self enrollment key: PBSM-Exp21/22

 

 

 

 

 

Voraussetzungen

MSc courses on Nuclear and Particle Physics  (e.g. KT2 or Standard Model)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23