Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Homeschooling in Deutschland, Österreich und den USA in Geschichte und Gegenwart - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 069135 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 35
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Einrichtung :
Institut für Erziehungswissenschaft
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:00 bis 18:00 Einzel am 28.06.2022 Schlossplatz 5 - Festsaal         35
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:00 bis 14:00 Einzel am 29.06.2022 Georgskommende 33, Haus C - Cont BH-8 (Beh.-ger.)         35
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 14:00 bis 18:00 Einzel am 29.06.2022 Johannisstr. 4 - JO 1         35
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 09:00 bis 13:00 Einzel am 30.06.2022 Schlossplatz 5 - Festsaal         35
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hemetsberger, Bernhard, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
KA LA Gymn. u. GSschulen - Bildungswissenschaften (72 BWI 16) -
MEd Gymnasien u Gesamt - Bildungswissenschaften (E3 BWI 18) -
MEd HRSGe - Bildungswissenschaften (E2 BWI 18) -
MEd Grundschulen - Bildungswissenschaften (E1 BWI 18) -
KA LA Gymn. u. GSschulen - Bildungswissenschaften (72 BWI 11) -
MEd Grundschulen - Bildungswissenschaften (E1 BWI 14) -
MEd HRSGe - Bildungswissenschaften (E2 BWI 14) -
MEd Gymnasien u Gesamt - Bildungswissenschaften (E3 BWI 14) -
Bachelor Berufskollegs - Bildungswissenschaften (LF BWI 18) -
Master - Erziehungswissenschaft (88 052 9) -
Master - Erziehungswissenschaft (88 052 13) -
Master - Erziehungswissenschaft (88 052 15) -
Master - Erziehungswissenschaft (88 052 21) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
33001 Begleitseminar zum Praktikum - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
33801 Praktikumsvorbereitendes oder -nachbereitendes Seminar - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
33001 Praktikumsvorbereitendes oder -nachbereitendes Seminar - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
33001 Praktikumsvorbereitendes oder -nachbereitendes Seminar - Master Erziehungswissenschaft Version 2013
18006 Problemstellungen, Gegenstände und Konzepte der Historischen Bildungsforschung (mit Prüfungsleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
18005 Problemstellungen, Gegenstände und Konzepte der Historischen Bildungsforschung (mit Studienleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
18004 Theorien und Methoden der Historischen Bildungsforschung (mit Prüfungsleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
18003 Theorien und Methoden der Historischen Bildungsforschung (mit Studienleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
18002 Theorien und Methoden der Historischen Bildungsforschung (mit Prüfungsleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
18001 Theorien und Methoden der Historischen Bildungsforschung (mit Studienleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
18502 Seminar - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
18501 Vorlesung oder Seminar - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
18004 Seminar ohne Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
18003 Seminar mit Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
18002 Vorlesung oder Seminar ohne Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
18001 Vorlesung oder Seminar mit Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
18002 Veranstaltung ohne Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2013
18001 Veranstaltung mit Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2013
26002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - KA LA Gymn. u. GSschulen Bildungswiss. Version 2018
57002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - KA LA Gymn. u. GSschulen Bildungswiss. Version 2016
57002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - KA LA Gymn. u. GSschulen Bildungswiss. Version 2011
19002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - MEd Gymnasien u Gesamt Bildungswiss. Version 2014
14002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - MEd Gymnasien u Gesamt Bildungswiss. Version 2014
15005 Seminar zur historischen Bildungsforschung (Studienbeginn ab Sommersemester 2015) - MEd HRSGe Bildungswiss. Version 2014
15004 Seminar zur Theorie der Erziehung und Bildung (Studienbeginn ab Sommersemester 2015) - MEd HRSGe Bildungswiss. Version 2014
15003 Seminar zur historischen Bildungsforschung (Studienbeginn vor Sommersemester 2015) - MEd HRSGe Bildungswiss. Version 2014
15002 Seminar zur Theorie der Erziehung und Bildung (Studienbeginn vor Sommersemester 2015) - MEd HRSGe Bildungswiss. Version 2014
15002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - MEd Grundschulen Bildungswiss. Version 2014
20002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - KA LA Gymn. u. GSschulen Bildungswiss. Version 2011
16002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - MEd Grundschulen Bildungswiss. Version 2018
16002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - MEd HRSGe Bildungswiss. Version 2018
16003 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - MEd HRSGe Bildungswiss. Version 2018
17002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - MEd Gymnasien u Gesamt Bildungswiss. Version 2018
20002 Seminar zur Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung - KA LA Gymn. u. GSschulen Bildungswiss. Version 2016
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Auf 35 Studierende begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich!

 

Die gegenwärtig auf Corona begründete und weitreichende Verlagerung des Unterrichts in die privaten Räumlichkeiten und der pädagogischen Inpflichtnahme der Eltern für schulische Zwecke mag als historische Ausnahme wahrgenommen werden. Dabei sind in deutschsprachigen Ländern und den USA unterschiedliche Überlegungen zur Umsetzung einer Schul- bzw. Unterrichtspflicht etabliert worden, die in ihrer nicht nur spitzfindigen Auslegung, weitreichende Konsequenzen bis zur Gegenwart hin mit sich bringen. So hieß es beispielsweise in der Allgemeinen Schulordnung für Österreich 1774, dass „Kinder beiderley Geschlechts, deren Eltern oder Vormünder in Städten eigene Hauslehrer zu unterhalten nicht den verbunden Willen, oder nicht das Vermögen haben, gehören ohne Ausnahme in die Schule.“ Dieser Passus legt zwar Unterrichtspflicht fest, ermöglicht jedoch häusliche Beschulung (neben jährlichen öffentlichen Prüfungen), das bis heute Eltern eine relativ unkomplizierte opt-out Möglichkeit aus öffentlichen Schulen bietet (und vor allem in Krisenzeiten, vielfach in Anspruch genommen wird, wenn öffentliche Debatten nahelegen, dass Schulen nicht leisten würden, was die Gesellschaft von ihnen verlangte). Rigorosere Bestimmungen in preußischen Schulordnungen sahen straffere Regelungen einer Schulpflicht vor, die bis heute weniger Handlungsspielraum für häuslichen Unterricht ermöglichen. Vorbehalte staatlicher Eingriffe in das Privatleben, so auch der Unterweisung des Nachwuchses, verbürgen in den USA das Recht auf eigenständige Entscheidungen über die Unterweisungsform für amerikanische Eltern. So will dieses Seminar die historischen Kontexte und gegenwärtigen Konsequenzen von Schul- bzw. Unterrichtspflicht in deutschsprachigen Ländern – besonders an der Gegenüberstellung Österreichs mit Teilen vormals preußischer Gebiete – und den USA erörtern und aktuelle wissenschaftliche Konzeptionen sowie Modelle von homeschooling diskutieren.


Leistungsanforderung: Mitarbeit, Literaturbearbeitung, Präsentation und schriftliche Ausarbeitung

 

Literatur

Literatur: Wird über den Learnweb-Kurs angegeben und zur Verfügung gestellt

Bemerkung

Module:

  • TEB (MEd G BilWiss)
  • TEB (MEd HRSGe BilWiss)
  • TEB (MEd Gym/Ges BilWiss)
  • MB2 (Master of Arts EW)
Leistungsnachweis

Die Studien- und Prüfungsleistungen in dieser Veranstaltung werden PO-konform angeboten. Welche Leistungen genau zu erbringen sind, wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23