Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Es rockt nicht mehr so doll - but I like it. Einführung in die Mediensoziologie - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 068445 Kurztext
Semester WS 2007/08 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink http://www.uni-muenster.de/Soziologie
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 woch 16.10.2007 bis 05.02.2008  Scharnhorststr. 121 - SCH 121.520         40
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schindler, Roland, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Magister - Soziologie (02 149 97) - M.A.: G 3
Bachelor Sonder - Erziehungswissenschaft Studium Lehramt (LS Z51 0) - ESL (C1)
LA GHRGe/HRGe - Sozialwissenschaften (24 148 3) - LA G/R/GS-Sowi: M3
Bachelor (Kern-/Erg.fach) - Soziologie (BM 149 6) - B-Kommunikationswissenschaften: M3
Bachelor KJ (HRGe) - Sozialwissenschaften (BH 148 4) - B-KJ(HRGe)Sowi: M3
Bachelor KJ (G) - LB Gesellschaftswissenschaften (BG 980 4) - B-KJ(G)/LB Ges.: M3
Bachelor (2-Fach) - Soziologie (B2 149 4) - B-(2-fach)Soz.: M3
Bachelor (2-Fach) - Politikwissenschaft (B2 129 4) - B-(2-fach)Politikwissenschaften: M11
Bachelor (2-Fach) - Ökonomik (B2 960 4) - B-(2-fach)Ökonomik: M11
Bachelor BAB - Wirtschaftslehre / Politik (BF 976 4) - B-FBJE/WiPo: M11
- Erziehungswissenschaftliches Begleitstudium ( EZW 4) - B-KJ(EW): KiJu.4
Bachelor - Erziehungswissenschaft (82 052 7) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
13002 Wahlpflichtseminar I - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
17002 Wahlpflichtseminar aus dem Bereich: Familie, Bildung, Partizipation - Bachelor KJ (HRGe) Sozialwissenschaften Version 2004
13003 Wahlpflichtseminar II - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
23003 Wahlpflichtveranstaltung aus dem Bereich "Familie, Bildung, Partizipation" - Bachelor (2-Fach) Politikwissenschaft Version 2004
55003 Wahlpflichtveranstaltung aus dem Bereich Familie, Bildung und Partizipation" - Bachelor (2-Fach) Ökonomik Version 2004
16003 Lehrveranstaltung (z.B. Vorlesung) - Allgemeiner Abschluss Erziehungsw. Begleitstud. Version 2004
20001 Lehrveranstaltung (z.B. Vorlesung) - Allgemeiner Abschluss Erziehungsw. Begleitstud. Version 2004
20003 Lehrveranstaltung (z.B. Vorlesung) - Allgemeiner Abschluss Erziehungsw. Begleitstud. Version 2004
20002 Lehrveranstaltung (z.B. Seminar) - Allgemeiner Abschluss Erziehungsw. Begleitstud. Version 2004
20004 Lehrveranstaltung (z.B. Seminar) - Allgemeiner Abschluss Erziehungsw. Begleitstud. Version 2004
16004 Lehrveranstaltung (z.B. Seminar) - Allgemeiner Abschluss Erziehungsw. Begleitstud. Version 2004
16002 Lehrveranstaltung (z.B. Seminar) - Allgemeiner Abschluss Erziehungsw. Begleitstud. Version 2004
16001 Lehrveranstaltung (z.B. Vorlesung) - Allgemeiner Abschluss Erziehungsw. Begleitstud. Version 2004
14002 Vorlesung/Seminar aus dem Bereich Familie, Bildung, Partizipation - Bachelor KJ (HRGe) Sozialwissenschaften Version 2004
53002 Vorlesung/Seminar aus dem Bereich "Familie, Bildung, Partizipation" - Bachelor KJ (G) LB Gesellschaftsw. Version 2004
13003 Wahlpflichtseminar II - Bachelor (Kern-/Erg.fach) Soziologie Version 2006
13002 Wahlpflichtseminar I - Bachelor (Kern-/Erg.fach) Soziologie Version 2006
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar Den täglichen Umgang mit modernen Massenmedien sind wir gewohnt. Wir surfen im Internet, schreiben unsere Texte am PC, basteln in Chat-Rooms an sozialen Beziehungen und, nicht zuletzt, glotzen TV. Die Mediensoziolgoie analysiert das soziale Handeln im Feld der Massenmedien. Ausgehend von einer eingehenden Diskussion soziologischer Kommunikationsbegriffe ( N. Luhmann, J. Habermas) werden wir uns in diesem Seminar insbesondere mit der Rolle moderner Massenmedien in der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen befassen. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf die Frage nach den Zusammenhängen zwischen Medien und Gewalt gefragt. Weiterhin werden klassische Konzepte und Metaphern der Medientheorie wie Die Welt als Matrix (Günther Anders), Das globale Dorf (Marshall MacLuhan) oder Kulturindustrie(Theodor Adorno u. Max Horkheimer) auf ihre Aktualität hin überprüft werden.
Literatur Anders, Günther: Die Antiquiertheit des Menschen, München 1958; Grundmann, Mathias, Sozialisation, Tübingen 2006; Habermas, Jürgen, Theorie des kommunikativen Handelns, Frankfurt/M. 1981; Luhmann, Niklas: Einführung in die Theorie der Gesellschaft, hg. v. Dirk Baecker, Heidelberg 2005, Die Realität der Massenmedien, Opladen 1996; MacLuhan, Marshall: Global Village, Paderborn 1995;

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2007/08 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23