Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Methoden der empirischen Sozialforschung 1 - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Methodenseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 064088 Kurztext
Semester WS 2008/09 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 18:00 woch von 16.10.2008  Scharnhorststr. 100 - SCH 100.3        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 18:00 Einzel am 20.11.2008 Scharnhorststr. 109 - SCH 109.6        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 18:00 Einzel am 22.01.2009 Scharnhorststr. 109 - SCH 109.6        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Heyse, Marko, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor (2-Fach) - Soziologie (B2 149 4) - B-(2-fach)Soz.: M4
Bachelor - Politik und Wirtschaft (82 C31 10) -
Bachelor - Economics and Law (82 945 9) -
Bachelor (2-Fach) - Politikwissenschaft (B2 129 4) -
Bachelor - Politik und Wirtschaft (82 C31 4) -
Diplom - Politikwissenschaften - Europastudien - Klausenbg. (11 810 0) -
Bachelor - Public Administration (Spec.Emphasis: Europ-Stud.) (82 962 0) -
Magister - Politikwissenschaft (02 129 97) -
Bachelor - Politik und Recht (82 968 4) -
Bachelor - Politik und Recht (82 968 9) -
Diplom - Politikwissenschaft - Europastudien - Lille (11 809 0) -
Bachelor - Politik und Wirtschaft (82 C31 9) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
18001 Methoden der wissenschaftlichen Forschung - Bachelor (2-Fach) Politikwissenschaft Version 2004
32001 Methoden der empirischen Sozialforschung - Bachelor Economics and Law Version 2009
27001 Methoden der empirischen Sozialforschung - Bachelor Politik und Recht Version 2009
30001 Methoden der empirischen Sozialforschung - Bachelor Politik und Wirtschaft Version 2009
14003 Pflichtvorlesung Methoden I - Bachelor (2-Fach) Soziologie Version 2004
40001 Zusatzleistung 1 - Bachelor Politik und Wirtschaft Version 2009
52002 Methoden II - Bachelor Politik und Wirtschaft Version 2010
52001 Methoden I - Bachelor Politik und Wirtschaft Version 2010
53001 Empirische Wirtschaftsforschung (Modulbeginn bis Wintersemester 2016) - Bachelor Economics and Law Version 2010
52001 Methoden I (Studienbeginn vor Wintersemester 2019/2020) - Bachelor Politik und Recht Version 2010
52002 Methoden II (Studienbeginn vor Wintersemester 2019/2020) - Bachelor Politik und Recht Version 2010
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung am 20. November 2008 und am 22. Januar 2009 ausnahmsweise nicht im Sch3, sondern im Sch 6 stattfindet.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:
Das Seminar führt in die methodologischen Grundlagen der empirischen Sozialforschung ein, wobei vor allem quantitative Methoden im Mittelpunkt des Interesses stehen. Dafür werden zunächst die wissenschaftstheoretischen Ausgangspunkte vermittelt und die wichtigsten methodologischen Ansätze und Vorgehensweisen exemplarisch vorgestellt. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden die gewonnenen theoretischen Erkenntnisse in eigenen kleinen empirischen Erhebungen umgesetzt.

Das Seminar lässt sich in drei Schwerpunkte unterteilen:

  • Theorie (Ziele und Anwendungen; Geschichte und Institutionalisierung; Hypothesenbildung; Anwendungsgebiete; Probleme der empirischen Sozialforschung)
  • Theorie der Praxis (Konzeption empirischer Untersuchungen; Erhebungsdesigns; Fragebogenkonzeption; Gütekriterien und Artefakte; Stichprobenziehung)
  • Praxis (empirische Umsetzung der gewonnenen theoretischen Erkenntnisse)

Statistische Grundkenntnisse sind hilfreich, aber keine Voraussetzung, um an dem Seminar teilzunehmen.

Scheinanforderungen:

  • Regelmäßige Teilnahme
  • Konzeption, Erhebung und Präsentation einer kleinen empirischen Befragung
  • Klausur am Ende des Semesters


Grundlegende Literatur:

  • Weischer, Christoph: Sozialforschung. Konstanz: UVK 2007

Weitere Literaturempfehlungen:

  • Atteslander, Peter: Methoden der empirischen Sozialforschung. Berlin: de Gruyter 2006
  • Diekmann, Andreas (Hg.): Methoden der Sozialforschung. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie: Sonderheft 44/2004. Wiesbaden: VS-Verlag 2006.
  • Diekmann, Andreas: Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden, Anwendung. Hamburg: Rowohlt 2007
  • Klammer, Bernd: Empirische Sozialforschung. Eine Einführung für Kommunikationswissenschaftler und Journalisten. Konstanz: UVK 2005
  • Kromrey, Helmut: Empirische Sozialforschung, Opladen: Leske+Budrich 2006
  • Porst, Rolf: Praxis der Umfrageforschung. Stuttgart: Teubner 2000
  • Schnell, Rainer / Paul B. Hill / Elke Esser: Methoden der empirischen Sozialforschung. München: Oldenbourg 2005
  • Scholl, Armin: Die Befragung. Sozialwissenschaftliche Methode und kommunikationswissenschaftliche Anwendung. Konstanz: UVK 2003
Seipel, Christian / Peter Rieker: Integrative Sozialforschung. Konzepte und Methoden der qualitativen und quantitativen empirischen Forschung, Weinheim/München: Juventa 2003

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2008/09 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23