Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Kleine Spiele/ Integrative Sportspielvermittlung Gruppe 1 - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Fachpraktisches Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 076609 Kurztext
Semester SS 2010 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 19
Credits
Hyperlink
Sprache deutsch
Belegungsfristen
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch Horstmarer Landweg 68b - BSH 2        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch Horstmarer Landweg 68b - BSH 3        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch Horstmarer Landweg 68b - BSH 1        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Binnenbruck, Axel begleitend
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor (2-Fach) - Sport (B2 098 4) - 2,5
Bachelor BAB - Sport (BF 098 4) - 2,5
Bachelor KJ (G) - Sport (BG 098 4) - 2,5
Bachelor KJ (HRGe) - Sport (BH 098 4) - 2,5
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
17001 Fachpraktisches Seminar "Kleine Spiele/ integrative Sportspielvermittlung" - Bachelor KJ (HRGe) Sport Version 2004
17001 Fachpraktisches Seminar "Kleine Spiele/ integrative Sportspielvermittlung" - Bachelor KJ (G) Sport Version 2004
18001 Fachpraktisches Seminar "Kleine Spiele / integrative Sportspielvermittlung" - Bachelor (2-Fach) Sport Version 2004
18001 Fachpraktisches Seminar "KleineSpiele / integrative Sportspielvermittlung" - Bachelor BAB Sport Version 2004
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 07 Psychologie und Sportwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Neben den etablierten großen Spielen bieten ‚Kleine Spiele’ einen umfangreichen Fundus vielfältigen Spielguts. Anhand einer exemplarischen Themenpalette werden Funktion und Vermittlung Kleiner Spiele am praktischen Beispiel erarbeitet und reflektiert. Für das Bewegungsfeld der Spiele im Schulsport werden übergreifende Strukturen und Fragestellungen ebenso thematisiert wie der sich ständig erweiternde Kanon von kleinen und großen Sportspielen für Sportunterricht, jeweils im Kontext spieldidaktischer und methodischer Reflektion. 

 Ein Besuch der Kleinen Spiele AG wird dringend angeraten. 

Literatur Adolph, H. & Hönl, M. (2008). Integrative Sportspielvermittlung. Kassel: Agon
Kröger, C & Roth, K. (2002). Ballschule - Ein ABC für Spielanfänger. Schorndorf: Hofmann
Rammler, H. & Zöller, H. (2000). Kleine Spiele – Wozu? Wiebelsheim: Limper
Bemerkung

Geltungsbereich:
LPO 1998: -
LPO 2003: -


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2010 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23