Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Kunst des Spätmittelalters und der Renaissance - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 085935 Kurztext
Semester SS 2013 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 Einzel am 06.08.2013 Fürstenberghaus - F5        
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 Einzel am 20.08.2013 Krummer Timpen 5 - ULB 1        
Einzeltermine:
  • 20.08.2013
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch Fürstenberghaus - F5       16.04.2013: 
21.05.2013: 
04.06.2013: 
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Krems, Eva-Bettina, Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Studium im Alter - studium generale (A1 STG 0) -
Magister - Kunstgeschichte (02 092 97) -
Bachelor (2-Fach) - Kunstgeschichte (B2 092 6) -
Zwei-Fach-Bachelor - Kunstgeschichte (L2 092 6) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
11003 Vorlesung:Kunst des Spätmittelalters und der Renaissance - Bachelor (2-Fach) Kunstgeschichte Version 2006
11003 Vorlesung:Kunst des Spätmittelalters und der Renaissance - Zwei-Fach-Bachelor Kunstgeschichte Version 2006
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 08 Geschichte/Philosophie
Inhalt
Kommentar

Die Vorlesung gibt einen Überblick über die bildenden Künste und Architektur der Zeit von ca. 1300 bis ca. 1600. Italien, Deutschland, die Niederlande und Frankreich stehen im Zentrum. Anhand verschiedener Kunstgattungen (Baukunst, Malerei, Skulptur), Künstlern und Auftraggebern gilt es, einen Einblick in diese höchst produktive Epoche zu verschaffen. Dies erfolgt exemplarisch, um auch der Bedeutung einzelner Werke und besonders brisanten Fragestellungen (Rolle der Antike, Kunst und Religion, Kunst und Politik) gerecht werden zu können.

In der letzten Vorlesungswoche findet eine Modulabschlussklausur statt, die jeweils zur Hälfte den Stoff aus der Vorlesung zum Mittelalter (Wintersemester 2012/13) und den Stoff aus dieser Vorlesung zur Grundlage hat. 

Literatur

Literatur wird in der Vorlesung bekanntgegeben 

Bemerkung

Epochenvorlesung:
Renaissance
Di, 10.15-11.45 Uhr
Raum F 5
Beginn: 23.04.
Weitere Termine:
30.04.
7.05.
14.05.
28.05.
11.06.
18.06.
25.06.
02.07.
09.07.
16.07. Klausur 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2013 , Aktuelles Semester: SoSe 2023