Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Kugelpackungen und quadratische Formen - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zuweisung
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 104236 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Zuweisung
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export für Outlook -.  bis  BlockMo-Fr 06.04.2021 bis 09.04.2021           
Gruppe [unbenannt]:
Zuweisung
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Scholbach, Jakob, Priv.-Doz. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Zwei-Fach-Bachelor - Mathematik (L2 105 11) -
Bachelor Berufskollegs - Mathematik (LF 105 11) -
Zwei-Fach-Bachelor - Mathematik (L2 105 18) -
Bachelor Berufskollegs - Mathematik (LF 105 18) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
15003 Fachwissenschaftliches Seminar - Bachelor Berufskollegs Mathematik Version 2018
15003 Fachwissenschaftliches Seminar - Zwei-Fach-Bachelor Mathematik Version 2018
15004 Fachwissenschaftliches Seminar - Bachelor Berufskollegs Mathematik Version 2011
15004 Fachwissenschaftliches Seminar - Zwei-Fach-Bachelor Mathematik Version 2011
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 10 Mathematik und Informatik
Inhalt
Kommentar

Kugelpackungen sind für viele Wissenschaften relevant, beispielsweise in der Chemie und der Kristallographie. Die Frage danach, wie man die Kugeln möglichst dicht anordnen kann, hat ebenfalls viele praktische Konsequenzen, z.B. bei sog. fehlerkorrigierenden Codes, die sicherstellen dass kleine Störungen in der Übertragung digitaler Signale die Botschaft nicht verfälschen. Auch aus rein mathematischer Sicht sind Kugelpackungen sehr reichhaltig. Wir werden uns in diesem Seminar v.a. mit Gitterpackungen, d.h. möglichst regelmäßigen Kugelpackungen, beschäftigen.

Diese Gitterpackungen hängen eng mit sog. quadratische Formen zusammen. Beispielsweise zu dem zwei-dimensionalen Wabengitter die quadratische Form

x2 + xy + y2 .

In diesem Seminar werden wir zunächst grundlegende Begriffe im Gebiet der Kugelpackungen erarbeiten und uns anschließend v.a. mit Gitterpackungen und den dazugehörigen quadratischen Formen befassen.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der linearen Algebra und Analysis

Zielgruppe

Lehramtsstudierende


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23