Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

S Angewandte kritische Geographie: Möglichkeiten und Grenzen - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 147117 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 30
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Einrichtung :
Institut für Geographie
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 16:00 woch 12.10.2021 bis 01.02.2022  Heisenbergstr. 2 - GEO1 323        
Einzeltermine:
  • 12.10.2021
  • 19.10.2021
  • 26.10.2021
  • 02.11.2021
  • 09.11.2021
  • 16.11.2021
  • 23.11.2021
  • 30.11.2021
  • 07.12.2021
  • 14.12.2021
  • 21.12.2021
  • 28.12.2021
  • 04.01.2022
  • 11.01.2022
  • 18.01.2022
  • 25.01.2022
  • 01.02.2022
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Dzudzek, Iris, Jun.-Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor HRSGe - Geographie (LH 050 18) -
Bachelor HRSGe - Geographie (LH 050 11) -
Master - Politikwissenschaft (88 129 14) -
Zwei-Fach-Bachelor - Geographie (L2 050 11) -
Bachelor - Geographie (82 050 13) -
Bachelor - Geographie (82 050 9) -
Zwei-Fach-Bachelor - Geographie (L2 050 18) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
20003 Seminar 2 - Bachelor Geographie Version 2013
20002 Seminar 1 - Bachelor Geographie Version 2013
19003 Angewandte Geographie (S2) - Bachelor Geographie Version 2009
19002 Angewandte Geographie (S1) - Bachelor Geographie Version 2009
23002 Humangeographie 2 (S) - Bachelor Geographie Version 2009
24002 Humangeographie 2a (S) - Bachelor Geographie Version 2013
24003 Humangeographie 2b (S) - Bachelor Geographie Version 2013
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 14 Geowissenschaften
Inhalt
Kommentar

Ob Wohnen, Arbeiten, Gesundheit oder digitale Ökonomien, die Kritische Stadtgeographie begleitet aktuelle Entwicklungen kritisch, erklärt ihre historische Gewordenheit und versucht im Sinne eines „eingreifenden Denkens“ (Brecht) Alternativen zum Bestehenden aufzuzeigen. Die Angewandte Kritische Geographie will erstens „gesellschaftliche Entwicklungen nicht nur kritisch nachzeichnen, sondern darüber hinaus auch in bestehende Machtverhältnisse und politische Auseinandersetzungen intervenieren. […] Durch die gezielte Vernetzung von wissenschaftlicher Beobachtung und Reflexion einerseits und politischer Praxis in sozialen Auseinandersetzungen andererseits sollen emanzipatorische Transformationsprozesse angeregt, begleitet und verstärkt werden. […] Zweitens geht es darum, wissenschaftliche Fragestellungen zu formulieren, die für Akteure sozialer Bewegungen von Interesse sind und die diese nicht ohne weiteres bzw. mit eigenen Ressourcen zu bearbeiten vermögen.“ (Kuge et al. 2020). Ziel des Seminars ist es, zentrale Paradigmen, Debatten, aktuelle Themen und Praxisfelder einer angewandten kritischen Geographie kennenzulernen und kritisch zu diskutieren.

Literatur

Kuge, Janika / Naumann, Matthias / Nuissl, Henning / Schipper, Sebastian (2020): Angewandte und Kritische Geographie. Gemeinsame Herausforderungen, gemeinsame Perspektiven? In: Standort. S. 219-222.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23