Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Partikeln und ihr Gebrauch in der Interaktion - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 098057 Kurztext 2027s
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 35 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 35
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Belegungsfristen
Einrichtung :
Germanistisches Institut

Einrichtung :
Germanistisches Institut
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 16:00 woch 05.04.2022 bis 12.07.2022  vom Stein Haus - VSH 118       07.06.2022: Pfingsten 35
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Vogelsang, Silvia verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor Berufskollegs - Deutsch (LF 036 20) -
Bachelor Berufskollegs - Deutsch (LF 036 18) -
Bachelor Berufskollegs - Deutsch (LF 036 11) -
Zwei-Fach-Bachelor - Deutsch (L2 036 20) -
Zwei-Fach-Bachelor - Deutsch (L2 036 18) -
Zwei-Fach-Bachelor - Deutsch (L2 036 11) -
Bachelor HRSGe - Deutsch (LH 036 18) -
Bachelor HRSGe - Deutsch (LH 036 20) -
Bachelor HRSGe - Deutsch (LH 036 11) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
36004 Seminar: Sprachwissenschaft (Studienleistung) - Bachelor HRSGe Deutsch Version 2018
36003 Seminar: Sprachwissenschaft (Prüfungsleistung) - Bachelor HRSGe Deutsch Version 2018
15006 Seminar: Vertiefung Sprachwissenschaft oder Literaturwissenschaft - Bachelor HRSGe Deutsch Version 2011
15003 Seminar: Sprachwissenschaft (ohne Hausarbeit) - Bachelor HRSGe Deutsch Version 2011
15002 Seminar: Sprachwissenschaft (mit Hausarbeit) - Bachelor HRSGe Deutsch Version 2011
28002 Seminar: Medien-Sprache (Studienleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2020
28002 Seminar: Medien-Sprache (Studienleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2018
28001 Seminar: Medien-Sprache (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2020
28001 Seminar: Medien-Sprache (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2018
18002 Seminar: Medien-Sprache (Studienleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2011
18001 Seminar: Medien-Sprache (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2011
15002 Seminar: Sprachwissenschaft (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2011
15003 Seminar: Sprachwissenschaft (Studienleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2011
25001 Vorlesung/Seminar: Sprachwissenschaft (Studienleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2018
25001 Vorlesung/Seminar: Sprachwissenschaft (Studienleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2020
25003 Seminar: Sprachwissenschaft (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2018
25003 Seminar: Sprachwissenschaft (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Deutsch Version 2020
15002 Seminar: Sprachwissenschaft (Prüfungsleistung) - Bachelor Berufskollegs Deutsch Version 2011
15003 Seminar: Sprachwissenschaft (Studienleistung) - Bachelor Berufskollegs Deutsch Version 2011
55001 Vorlesung/Seminar: Sprachwissenschaft (Studienleistung) - Bachelor Berufskollegs Deutsch Version 2018
55001 Vorlesung/Seminar: Sprachwissenschaft (Studienleistung) - Bachelor Berufskollegs Deutsch Version 2020
55003 Seminar: Sprachwissenschaft (Prüfungsleistung) - Bachelor Berufskollegs Deutsch Version 2018
55003 Seminar: Sprachwissenschaft (Prüfungsleistung) - Bachelor Berufskollegs Deutsch Version 2020
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 09 Philologie
Inhalt
Kommentar

Die Wortart Partikel wird oft als ‚Restklasse‘ bezeichnet – Wörter, die sich keiner der anderen Wortarten zuordnen lassen, sammeln sich unter dieser Kategorie. Dies führt dazu, dass „die Wortart Partikel mit Abstand die heterogenste ist“ (Imo 2016: 106). Neben Grad- und Fokuspartikeln (das ist sehr schön; sogar Jürgen war da), die auch in monologischer Schriftsprache häufig gebraucht werden, gibt es viele Arten von Partikeln, die besonders in der Interaktion hochfrequent genutzt werden und dort wichtige Funktionen erfüllen: Modalpartikeln (das ist halt so), Diskursmarker (nur – das ist doch ziemlich anstrengend), Vergewisserungssignale (wir machen das so, ne?), change-of-state tokens (ach so!) und noch einige mehr. Das Seminar setzt sich zum Ziel, die Funktionsweise verschiedener Partikeln in der Interaktion genauer zu untersuchen. Zu diesem Zweck werden sowohl aktuelle Forschungsarbeiten gelesen und diskutiert als auch eigenständige Analysen von Gesprächsausschnitten vorgenommen. Wir bedienen uns dabei der Methodik der Interaktionalen Linguistik. Die Bereitschaft zur Erhebung und Transkription authentischer Daten wird bei allen Teilnehmenden vorausgesetzt.

Literatur

Imo, Wolfgang (2016): Grammatik. Eine Einführung. Stuttgart: J.B. Metzler.

Bemerkung

Das Seminar findet in Präsenz statt. Laut Vorgaben des Rektorats muss Studierenden in den ersten drei Vorlesungswochen eine digitale Teilnahme an Lehrveranstaltungen ermöglicht werden. Sollten Sie von dieser Regelung Gebrauch machen wollen, melden Sie sich bitte spätestens einen Tag vor der ersten Sitzung per E-Mail bei Silvia Vogelsang.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23