Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Hauptseminar: Liturgie, Architektur und Bild in den orthodoxen Traditionen - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 028270 Kurztext HSMihLitur
Semester SS 2017 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch 20.04.2017 bis 27.07.2017  Hüfferstr. 27 - B 2.04 (2,69)       01.06.2017: 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 10:00 bis 13:00 Einzel am 01.07.2017 Hüfferstr. 27 - B 2.04 (2,69)        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Mihoc, Vasile-Octavian, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Kirchl.Abschluss - Katholische Theologie (04 086 14) 7 - 10
Magister Theologiae - Katholische Theologie (09 086 14) 7 - 10
Master of Ed. LA Bk. (BB) - Katholische Religionslehre (M8 955 8) 4 - 4
Master of Ed. LA Gym/Ges - Katholische Religionslehre (M3 955 8) 1 - 4
Master of Ed. LA Bk.(BAB) - Katholische Religionslehre (M4 955 8) 3 - 4
Master of Ed. LA Bk. 2-F - Katholische Religionslehre (M7 955 8) 1 - 4
MEd Grundschulen - Katholische Religionslehre (E1 955 14) 1 - 4
MEd HRSGe - Katholische Religionslehre (E2 955 14) 1 - 4
MEd Gymnasien u Gesamt - Katholische Religionslehre (E3 955 14) 1 - 4
MEd Berufskollegs - Katholische Religionslehre (E4 955 14) 1 - 4
Master - Christentum in Kultur und Gesellschaft (88 E54 15) 1 - 4
Master - Christentum in Kultur und Gesellschaft (88 E54 8) 1 - 4
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
91002 Seminar - Master Christentum in Kult u Ges Version 2015
71003 Portfolio zum Modulthema - Master Christentum in Kult u Ges Version 2015
71002 Seminar - Master Christentum in Kult u Ges Version 2015
30004 Vertiefungsmodul-Hauptseminar - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2014
30003 Vertiefungsmodul-Hauptseminar - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2014
30004 Vertiefungsmodul-Hauptseminar - Kirchl.Abschluss Kath.Theologie Version 2014
30003 Vertiefungsmodul-Hauptseminar - Kirchl.Abschluss Kath.Theologie Version 2014
51002 Seminar - MEd Berufskollegs Kath. Religionslehre Version 2014
51002 Seminar - MEd Gymnasien u Gesamt Kath. Religionslehre Version 2014
51002 Seminar - MEd HRSGe Kath. Religionslehre Version 2014
51002 Seminar - MEd Grundschulen Kath. Religionslehre Version 2014
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 02 Katholisch-Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Der Raum der Orthodoxen Kirchen ist eine architektonische Konfiguration der Liturgie. In ihrem Gottesdienst macht die orthodoxe Kirche keine scharfe Unterscheidung zwischen Spiritualität und Ästhetik. Die Gegenwart Gottes soll durch die Harmonie von Wort, Gesang, Architektur und Riten wahrgenommen werden. Die Liturgie ist die Vorfreude und bedingte Realisierung im Hier und Jetzt der versprochenen Erfüllung am Ende der Zeit. Die Kunst und die Architektur der Orthodoxen Kirche kamen zu ihrer Reife im Byzantinischen Reich und übten auch starken Einfluss auf die Kunst des westlichen Christentums bis ins 13. Jahrhundert aus. Der Fall Konstantinopels (1453) beschleunigte die Entwicklung unterschiedlicher ästhetischer Stile innerhalb der byzantinischen Tradition; führte aber auch zu einer graduellen Übernahme von architektonischen Formen der Renaissance und des Barocks bis ins 19. Jahrhundert. Das Hauptseminar wird die Entwicklung der kirchlichen Architektur in den verschiedenen orthodoxen Traditionen und ihre direkte Verbindung zur Liturgie und Spiritualität sowie das orthodoxe Bildverständnis und die Bedeutung des Bildprogramms in der Kirchenmalerei analysieren.

Literatur

Ernst Hammerschmidt u.a.: Symbolik des orthodoxen und orientalischen Christentums, Stuttgart 1962.

Bemerkung

Sektion C (Dogmatik)

Unter "Studiengänge" in LSF erfahren Sie, für welche Studiengänge diese Veranstaltung geöffnet ist.

Leistungsnachweis

Gängige Leistungsüberprüfungen (gemäß Studienordnungen) werden angeboten; Details erfahren Sie in den Lehrveranstaltungen. Für abweichende Leistungsüberprüfungen für Ihren Studiengang informieren Sie sich über Ihre Prüfungsordnung  und wenden Sie sich bei Unklarheiten an Ihre Fachstudienberatenden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2017 , Aktuelles Semester: SoSe 2023