Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Einführung in das Studium der Alten Geschichte: Arabien in der Spätantike - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 084150 Kurztext
Semester WS 2018/19 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 40
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:00 bis 12:00 woch 15.10.2018 bis 28.01.2019  Fürstenberghaus - F 072        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 18.10.2018 bis 31.01.2019  Fürstenberghaus - F 029        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Haake, Matthias, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Zwei-Fach-Bachelor - Geschichte (L2 068 11) -
Bachelor (2-Fach) - Geschichte (B2 068 4) -
Bachelor - Antike Kulturen (82 988 6) -
Bachelor HRSGe - Geschichte (LH 068 11) -
Bachelor KJ (HRGe) - Geschichte (BH 068 4) -
Master - Antike Kulturen des östl. Mittelmeerraums (AKOEM) (88 995 7) -
Zwei-Fach-Bachelor - Geschichte (L2 068 18) -
Bachelor HRSGe - Geschichte (LH 068 18) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
11020 Hausarbeit (bei Modulbeginn vor Wintersemester 2019/2020) - Bachelor HRSGe Geschichte Version 2018
11010 Propädeutik Klausur (bei Modulbeginn vor Wintersemester 2019/2020) - Bachelor HRSGe Geschichte Version 2018
11002 Proseminar: Einführung in das Studium der Alten Geschichte - Bachelor HRSGe Geschichte Version 2018
11020 Hausarbeit (bei Modulbeginn vor Wintersemester 2019/2020) - Zwei-Fach-Bachelor Geschichte Version 2018
11010 Propädeutik Klausur (bei Modulbeginn vor Wintersemester 2019/2020) - Zwei-Fach-Bachelor Geschichte Version 2018
11002 Proseminar: Einführung in das Studium der Alten Geschichte - Zwei-Fach-Bachelor Geschichte Version 2018
11002 Proseminar: Einführung in die Alte Geschichte - Bachelor HRSGe Geschichte Version 2011
11002 Proseminar: Einführung in die Alte Geschichte - Zwei-Fach-Bachelor Geschichte Version 2011
11002 Proseminar - Bachelor (2-Fach) Geschichte Version 2004
12004 Seminar Einführung in die Alte Geschichte - Bachelor Antike Kulturen Version 2006
Zuordnung zu Einrichtungen
Seminar für Alte Geschichte
Inhalt
Kommentar

Im Kontext der zeitlichen und räumlichen Neuvermessung der Spätantike in der Forschung der letzten zwei Jahrzehnte ist die arabische Halbinsel immer stärker in den Fokus geraten. In der Spätantike lag diese Region lange Zeit im Interessenschnittpunkt dreier imperialer Mächte – des byzantinischen Reiches, des Sasanidenreiches und Äthiopiens – und war religiös geprägt durch jüdische, verschiedene christliche sowie pagane Einflüsse. Die Entstehung und Ausdehnung des Islam veränderte den arabischen Raum (und nicht nur diesen) nachhaltig. Der ebenso komplexen wie spannenden Geschichte dieser Region zwischen dem fünften und siebten Jahrhundert soll im Proseminar nachgegangen werden.

Das Seminar führt in die Grund- und Hilfswissenschaften der Alten Geschichte ein (Epigraphik, Numismatik und Papyrologie), ferner werden die Hilfsmittel und Methoden vorgestellt und anhand ausgewählter Beispiele der Umgang mit ihnen eingeübt. Für den Scheinerwerb sind die regelmäßige Teilnahme, ein Referat, eine schriftliche Hausarbeit und eine Abschlussklausur obligatorisch.

Literatur

H.-J. Gehrke, Kleine Geschichte der Antike, München 2003 (zur einführenden Lektüre in das Studium der Alten Geschichte nachdrücklich empfohlen). G.W. Bowersock – P. Brown – O. Grabar (eds.), Late Antiquity: A Guide to the Postclassical World, Cambridge/MA – London 1999 (zur Einführung in die Spätantike).G.W. Bowersock – P. Brown – O. Grabar (eds.), Late Antiquity: A Guide to the Postclassical World, Cambridge/MA – London 1999 (zur Einführung in die Spätantike). G.W. Bowersock, Roman Arabia, Cambridge/MA – London ²1994 (zur Einführung in das römische Arabien).

 

F. Breyer, Das Königreich Aksum. Geschichte und Archäologie Abessiniens in der Spätantike, Mainz 2012; A. al-Azmeh, The Emergence of Islam in Late Antiquity: Allah and His People, Cambridge 2014; G.W. Bowersock, The Crucible of Islam, Cambridge/MA – London 2017; Av. Cameron (ed.), Late Antiquity on the Eve of Islam, Abingdon – New York 2013; G. Fowden, Before and After Muhammad. The First Millennium Refocused, Princeton 2013; W.E. Kaegi, Heraclius, Emperor of Byzantium, Cambridge 2003; A. Papaconstantinou – N. McLynn (eds.), Conversion in Late Antiquity: Christianity, Islam and Beyond, Oxford 2015; R.E.Payne, A State of Mixture. Christians, Zoroastrians, and Iranian Political Culture in Late Antiquity, Oakland/CA 2015.

Bemerkung

Der Wahlgang findet von Montag, 2.07.2018, 10:00 Uhr, bis Donnerstag, 19.07.2018, 12:00 Uhr und vom 08.10.-11.10.2018, 12 Uhr an der Aufsicht der gemeinsamen Bibliotheken statt. Bekanntgabe der Ergebnisse für den Bereich der Alten Geschichte am 20.07.2018, nachmittags (am Schwarzen Brett des Seminars für Alte Geschichte im 2. Obergeschoss)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2018/19 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23