Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Modul-Forum: Unterwegs mit Abraham und Sara. Perspektiven für das biblische und das interreligiöse Lernen (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte) - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Modul-Forum Langtext
Veranstaltungsnummer 020302 Kurztext MFZwSaAbra
Semester SS 2020 SWS 3
Erwartete Teilnehmer/-innen 50 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 70
Credits
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:00 bis 12:00 woch 07.04.2020 bis 30.06.2020           
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Sajak, Clauß, Prof. Dr. verantwort
Zwick, Reinhold, Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
ErwSt Zwei-Fach-Bachelor - Katholische Religionslehre (52 955 13) 5 - 6
Erweiterungsstudium BA BK - Katholische Religionslehre (5F 955 13) 5 - 6
Erweit.stud. BA HRSGe - Katholische Religionslehre (5H 955 13) 5 - 6
Erweiterungsstudium BA G - Katholische Religionslehre (5G 955 13) 5 - 6
Bachelor Berufskollegs - Katholische Religionslehre (LF 955 11) 5 - 6
Bachelor HRSGe - Katholische Religionslehre (LH 955 11) 5 - 6
Bachelor Grundschulen - Katholische Religionslehre (LG 955 11) 5 - 6
Zwei-Fach-Bachelor - Katholische Religionslehre (L2 955 11) 5 - 6
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
24001 Modul-Forum - ErwSt Zwei-Fach-Bachelor Kath. Religionslehre Version 2013
24001 Modul-Forum - Erweiterungsstudium BA BK Kath. Religionslehre Version 2013
24001 Modul-Forum - Erweiterungsstudium BA G Kath. Religionslehre Version 2013
24001 Modul-Forum - Erweit.stud. BA HRSGe Kath. Religionslehre Version 2013
24001 Modul-Forum - Zwei-Fach-Bachelor Kath. Religionslehre Version 2011
24001 Modul-Forum - Bachelor Berufskollegs Kath. Religionslehre Version 2011
24001 Modul-Forum - Bachelor Grundschulen Kath. Religionslehre Version 2011
24001 Modul-Forum - Bachelor HRSGe Kath. Religionslehre Version 2011
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 02 Katholisch-Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Die Erzählungen von den Erzeltern Israels, insbesondere von Abraham und Sara und Isaak und Rebekka, gehören fraglos zu den bekanntesten Texten der Bibel und sind auch aus dem Religionsunterricht nicht wegzudenken. In ihnen nimmt die Erwählung Israels und die Geschichte Gottes mit den Menschen ihren Anfang; in erzählender Form verhandeln sie Grundfragen des biblischen Gottes- und Menschenbildes. Insofern bleiben diese Erzählungen überzeitlich gültig, selbst wenn die historischen Konturen ihrer Heldinnen und Helden im Dunkel der Geschichte verschwimmen. – Mit Blick auf ihre Relevanz für den Religionsunterricht, die Katechese und die Theologische Erwachsenenbildung wird das Modulforum ausgewählte Episoden der einzelnen Erzählkränze aufgreifen, besonders solche aus dem Abraham-Sara-Zyklus, z. B. die Berufung Abrahams (Gen 12), Gottes Bund mit ihm und seinen und Saras Nachkommen (Gen 15), den Besuch der „drei Männer“ bei Sara und Abraham (Gen 18), die Ereignisse um Hagar und Ismael (Gen 16 und 21) und die immer noch verstörende Geschichte von Abrahams Opfer (Gen 22). Gegenüber der früheren Blickverengung auf die männlichen Handlungsträger, die auch dazu führte, dass man die Geschichten immer nur verkürzt als „Patriarchenerzählungen“ ansprach, wird das Modulforum durchgängig die nicht minder hohe Bedeutung und die maßgeblichen Handlungsanteile der weiblichen Protagonistinnen zu profilieren suchen. Im Rahmen der verschiedenen exegetischen und religionspädagogischen (vor allem bibeldidaktischen) Zugänge, die an den ausgewählten Episoden möglichst praxisrelevant erprobt werden sollen, wird ein besonderes Augenmerk auf der Wirkungsgeschichte der Erzeltern-Tradtionen in den verschiedenen Künsten liegen. Denn die Kunst leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Erschließung des Sinnpotentials der Texte, von denen sie sich inspirieren lässt, sondern hält auch für die Arbeit mit ihnen in verschiedensten Praxisfeldern viele Impulse und Möglichkeiten bereit.

Literatur

Abraham: Themenheft von „Welt und Umwelt der Bibel“, Nr. 30, 2003 (mit Beiträgen von E. Otto u.a.).

Horst Klaus Berg, Grundriss der Bibeldidaktik: Konzepte - Modelle - Methoden (Handbuch des Biblischen Unterrichts Band 2), München/Stuttgart 2003.

Horst Klaus Berg, Vätergeschichten, in: Lachmann. R./Adam, G./Reents, Chr. (Hg.), Elementare Bibel­texte. Exegetisch – systematisch – didaktisch (TLL, 2), Göttingen 2001, 50 - 80.

Christoph Bizer et al., Bibel und Bibeldidaktik: Jahrbuch der Religionspädagogik (JRP). Bd. 23, Neukirchen-Vluyn 2007.

Irmtraut Fischer, Gottesstreiterinnen. Biblische Erzählungen über die Anfänge Israels, Stuttgart-Berlin-Köln 1995.

Heinrich Krauss/Max Küchler, Erzählungen der Bibel II. Das Buch Genesis in literarischer Perspektive. Abraham – Isaak – Jakob, Göttingen 2004.

Gerd Theißen, Zur Bibel motivieren. Aufgaben, Inhalte und Methoden einer offenen Bibeldidaktik, Gütersloh 2003.

Bemerkung

Sektion A (Biblische Theologie) und D (Fachdidaktik)

Unter „Studiengänge” in LSF erfahren Sie, für welche Studiengänge diese Veranstaltung geöffnet ist.

 

Verfahren zur Verteilung der Teilnahmezahlen in den Modul-Foren der Fachdidaktik

Seit dem Sommersemester 2013 erfolgt ein Verteilungsverfahren für die Teilnahme an den Modul-Foren der Fachdidaktik

Ab WiSe 2018/19 wird nur ein Fachdidaktisches Modul-Forum angeboten. Auch hier wird das Anmeldeverfahren für die Studierenden, die im SoSe 2020 das FD-Modul studieren wollen, über die Datenbank http://www.uni-muenster.de/FB2DB/FD-Mofo erfolgen.

Sie benötigen für den Zugang zu dieser Datenbank Ihren Benutzernamen der Universität Münster sowie das dazugehörige Passwort. Die Datenbank steht Ihnen ab Montag, den 02. März 2020, 10.00 Uhr zur Verfügung. Nehmen Sie Ihre Buchung bitte bis Freitag, den 20. März 2020, 10.00 Uhr vor.

Es stehen 75 Plätze zur Verfügung. Wenn das Forum bereits ausgebucht sein sollte, so buchen Sie bitte einen Platz auf der Warteliste zum Forum.

Sollte das Forum überbucht sein, werden die Lehrenden in Zusammenarbeit mit dem Studienbüro über eine weitere Öffnung des Forums entscheiden oder hinsichtlich der Erweiterung des Lehrangebots beraten.

ABMELDUNG: Um die zur Verfügung stehenden Plätze optimal verteilen zu können, bitten wir um schnellstmögliche Abmeldung (!) vom Forum, wenn Sie es nicht wahrnehmen wollen bzw. können, sodass die frei werdenden Plätze anderen Studierenden zugutekommen.

Diese Abmeldung können Sie selber im System durchführen.

Praktische Hinweise:

  • WICHTIG: Die Buchung über diese Datenbank ersetzt nicht die verbindliche Anmeldung zum gebuchten Forum über QISPOS (vgl. https://studium.uni-muenster.de). Diese Anmeldung muss zusätzlich erfolgen. (Der Zeitraum für die QISPOS-Anmeldephase im Sommersemester 2020 beginnt ca. am 20. April 2020 und endet ca. am 20. Juni 2020.)
  • Sobald Sie das Forum gebucht haben, notieren Sie sich bitte Titel, Termin und Ort des Forums sowie ggf. die Namen der Dozenten/innen! Wenn Sie möchten, drucken Sie sich für Ihre Unterlagen die Ansicht der Datenbank über die Druckfunktion Ihres Internet-Browsers aus, oder erstellen Sie sich einen Screenshot, den Sie abspeichern können.
  • Wir bitten um Abmeldung (!) vom Forum, das Sie nicht wahrnehmen wollen bzw. können, sodass die frei werdenden Plätze von anderen Studierenden genutzt werden können.

Bitte beachten Sie, dass dieses Verteilungsverfahren nur für das Forum in der Fachdidaktik gilt!

Bei dringenden Problemen im Zusammenhang

    • mit dem Lehrangebot,
    • mit der Überbuchung bestimmter Kurse,
    • mit Fragen zu der für Ihren Studiengang geltenden Studienordnung

wenden Sie sich bitte an das Studienbüro der Katholisch-Theologischen Fakultät - innerhalb der Sprechzeiten an die Mitarbeiter/-innen oder per E-Mail.

Web: www.uni-muenster.de/FB2/personen/studienbuero/index.html

Mail: studienbuero.mail@uni-muenster.de

 

c/o Studienbüro Kath. Theologie

Stand: 18.11.2019

 

 

 

 

Leistungsnachweis

Gängige Leistungsüberprüfungen (gemäß Studienordnungen) werden angeboten; Details erfahren Sie in den Lehrveranstaltungen. Für abweichende Leistungsüberprüfungen für Ihren Studiengang informieren Sie sich über Ihre Prüfungsordnung und wenden Sie sich bei Unklarheiten an Ihre Fachstudienberatenden.

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23