Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Hauptseminar (Praktische Theologie): Kirchliche Identität und christlicher Glaube in Krise und Bewährung. Eine Erkundung in Spielfilmen und Serien - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 020306 Kurztext HSZwSchwer
Semester SS 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 10 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 10
Credits
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 18:00 bis 20:00 Einzel am 22.04.2020          
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Zwick, Reinhold, Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Magister Theologiae - Katholische Theologie (09 086 14) 3 - 6
ErwSt Zwei-Fach-Bachelor - Katholische Religionslehre (52 955 13) 5 - 6
Erweiterungsstudium BA BK - Katholische Religionslehre (5F 955 13) 5 - 6
Zwei-Fach-Bachelor - Katholische Religionslehre (L2 955 11) 5 - 6
Bachelor Berufskollegs - Katholische Religionslehre (LF 955 11) 5 - 6
Kirchl.Abschluss - Katholische Theologie (04 086 14) 3 - 6
Kirchl.Abschluss - Katholische Theologie (04 086 17) 3 - 6
Magister Theologiae - Katholische Theologie (09 086 17) 3 - 6
Bachelor Grundschulen - Katholische Religionslehre (LG 955 11) 5 - 6
Bachelor HRSGe - Katholische Religionslehre (LH 955 11) 5 - 6
Erweiterungsstudium BA G - Katholische Religionslehre (5G 955 13) 5 - 6
Erweit.stud. BA HRSGe - Katholische Religionslehre (5H 955 13) 5 - 6
Bachelor HRSGe - Katholische Religionslehre (LH 955 18) 5 - 6
Master - Christentum in Kultur und Gesellschaft (88 E54 15) 1 - 4
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
70003 Portfolio zum Modulthema - Master Christentum in Kult u Ges Version 2015
70001 Vorlesung Text und Hermeneutik - Master Christentum in Kult u Ges Version 2015
28004 Hauptseminar II - Bachelor HRSGe Kath. Religionslehre Version 2018
28003 Hauptseminar I mit Modulteilprüfung - Bachelor HRSGe Kath. Religionslehre Version 2018
23002 Seminar - Bachelor HRSGe Kath. Religionslehre Version 2011
23002 Seminar - Bachelor Grundschulen Kath. Religionslehre Version 2011
23002 Seminar - Bachelor Berufskollegs Kath. Religionslehre Version 2011
23002 Seminar - Zwei-Fach-Bachelor Kath. Religionslehre Version 2011
23002 Seminar - Erweit.stud. BA HRSGe Kath. Religionslehre Version 2013
23002 Seminar - Erweiterungsstudium BA G Kath. Religionslehre Version 2013
23002 Seminar - Erweiterungsstudium BA BK Kath. Religionslehre Version 2013
23002 Seminar - ErwSt Zwei-Fach-Bachelor Kath. Religionslehre Version 2013
30002 Aufbaumodul-Hauptseminar - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2014
30001 Aufbaumodul-Hauptseminar - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2014
26006 Hausarbeit im Hauptseminar - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2017
25006 Hausarbeit im Hauptseminar - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2017
30002 Aufbaumodul-Hauptseminar - Kirchl.Abschluss Kath.Theologie Version 2014
30001 Aufbaumodul-Hauptseminar - Kirchl.Abschluss Kath.Theologie Version 2014
26006 Hausarbeit im Hauptseminar - Kirchl.Abschluss Kath.Theologie Version 2017
25006 Hausarbeit im Hauptseminar - Kirchl.Abschluss Kath.Theologie Version 2017
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 02 Katholisch-Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Die bemerkenswert starke Präsenz von Kirche – insbesondere in ihrer römisch-katholischen Denomination – und ihrer VertreterInnen, also glaubender Männer und Frauen, Kleriker, Nonnen, Pastoren, Pfarrer und Ordensleute in aktuellen Kino- und Serienproduktionen überrascht und macht eine filmtheologische und medienreflexive Auslotung der Gründe, Kontexte und Spielarten erforderlich. Sind Glaubensfragen aktueller den je – auch für eine säkulare Öffentlichkeit? Bildet das Kleid der Kirche eine moralische Hülle für andere Fragen, die sich darin abarbeiten lassen? Lassen sich Konzepte von Haltung, Geschlecht, Glaube, Enthemmung, Moral und Verzweiflung schärfer im Setting ‚Kirche‘ zeichnen? Ist der christliche Glaube als Konzept und Praxis derart in der Krise, dass er inzwischen ganz neu gestaltet werden kann? Religiöse Identität entsteht in Krisen und Bewährungen, die in ausgewählten Filmen in einem konfessionellen Rahmen erzählt werden.

Das Seminar ist angebunden an die Jahrestagung 2020 der Internationalen Forschungsgruppe „Film und Theologie” zum selben Thema. – Die Themen für Hausarbeiten etc. sollen möglichst aus dem Symposium erwachsen. Bei frühzeitiger Anmeldung ist es aber auch denkbar, sich nicht nur in den Diskussionen und Kleingruppenarbeiten, sondern auch mit einem Impulsreferat o. ä. aktiv in das Symposium einzubringen.

Interessierte Gasthörer aus anderen Studiengängen sind willkommen; wegen der begrenzten Teilnehmerzahl haben aber gegebenenfalls die Studierenden der Kath.-Theol. Fakultät den Vortritt.

Aktueller Hinweis:

Ob die Tagung, an die das Seminar angebunden ist, trotz der Corona-Krise stattfinden kann, wird von der Tagungsleitung direkt nach Ostern entschieden.

Im Falle, dass die Tagung abgesagt werden muss, wird eine digitale Ersatzlösung für das Seminar gesucht.

Literatur

Wird in der Vorbesprechung bekannt gegeben.

Bemerkung

Sektion D (Religionspädagogik)

Unter "Studiengänge" in LSF erfahren Sie, für welche Studiengänge diese Veranstaltung geöffnet ist.

 

Diese Veranstaltung wurde in einem Ausnahmefall auch für eine andere Studienphase/einen anderen Studiengang/ein anderes Modul als offiziell angegeben geöffnet.

Der Ausnahmefall gilt nur für Abschlusssemester/aus triftigen Gründen und kann nicht ausgeweitet werden.

 

Blockveranstaltung vom 20.05.2020 (18:00 Uhr) bis zum 23.05.2020 (13:00 Uhr) in Schwerte.

Teilnahmebeitrag für Studierende (inkl. Verpflegung und Unterkunft): 80 € (ein Zuschuss aus QVM-Mitteln ist beantragt und wird voraussichtlich 50% der Kosten decken).

Verbindliche Vorbesprechung: Mittwoch , 22.04.2020, 18:00 - 20:00 Uhr, Robert-Koch-Str. 40, R. 409

 

Voraussetzungen

Teilnahmebegrenzung: 10 Personen; Anmeldung bis 17. April per Mail an: reinhold.zwick@uni-muenster.de

Bitte außerdem die Veranstaltung in LSF online belegen (bei Aufruf der Veranstaltung einfach auf "jetzt belegen" klicken).

Leistungsnachweis

Gängige Leistungsüberprüfungen (gemäß Studienordnungen) werden angeboten; Details erfahren Sie in den Lehrveranstaltungen. Für abweichende Leistungsüberprüfungen für Ihren Studiengang informieren Sie sich über ihre Prüfungsordnung und wenden Sie sich bei Unklarheiten an Ihre Fachstudienberatenden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23