Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Hauptseminar (mit zwei Exkursionen): Das Täuferreich von Münster - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 010038 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 18:00 bis 20:00 woch 17.10.2022 bis 23.01.2023  Universitätsstr. 13-17 - ETH 102        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Peters, Christian, Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Erwst. MEd Grundschule - Evangelische Religionslehre (D1 947 21) -
Erwst. MEd Grundschule - Evangelische Religionslehre (D1 947 14) -
Erwst. MEd H-,R-,Gesamt. - Evangelische Religionslehre (D2 947 21) -
Erwst. MEd H-,R-,Gesamt. - Evangelische Religionslehre (D2 947 14) -
Erwst. MEd Berufskolleg - Evangelische Religionslehre (D4 947 21) -
Erwst. MEd Berufskolleg - Evangelische Religionslehre (D4 947 14) -
Erwst. MEd GymGes - Evangelische Religionslehre (D3 947 21) -
Erwst. MEd GymGes - Evangelische Religionslehre (D3 947 14) -
MEd Grundschulen - Evangelische Religionslehre (E1 947 21) -
MEd HRSGe - Evangelische Religionslehre (E2 947 21) -
MEd Berufskollegs - Evangelische Religionslehre (E4 947 21) -
MEd Gymnasien u Gesamt - Evangelische Religionslehre (E3 947 21) -
Studium im Alter - studium generale (A1 STG 0) - Stud. i. A.
MEd Grundschulen - Evangelische Religionslehre (E1 947 14) - 3 MEd G Vert 9
MEd HRSGe - Evangelische Religionslehre (E2 947 14) - 3 MEd HRGe 9
MEd Gymnasien u Gesamt - Evangelische Religionslehre (E3 947 14) - 3 MEd GG 9
MEd Grundschulen - Evangelische Religionslehre (E1 947 14) - 3 MEd G 9
MEd Berufskollegs - Evangelische Religionslehre (E4 947 14) - 3 MEd BK 9
Zert. (Hsprüf.) GHRGe/G - Evangelische Religionslehre (ZG 947 8) - 3 Zert. GHRGe
Magister Theologiae - Evangelische Theologie (09 053 8) - Mag. Theol.
LA Berufskollegs - Evangelische Theologie (27 053 3) - BK
LA Gymn. u. Gesamtschulen - Evangelische Theologie (25 053 3) - GG
Kirchl.Abschluss - Evangelische Theologie (04 053 0) - PF
Master of Ed. LA Gym/Ges - Evangelische Religionslehre (M3 947 8) - 3 MEd GG
Master of Ed. LA Bk.(BAB) - Evangelische Religionslehre (M4 947 8) - 3 MEd BAB
Master of Ed. LA Bk. 2-F - Evangelische Religionslehre (M7 947 8) - 3 MEd B2
Master of Ed. LA Bk. (BB) - Evangelische Religionslehre (M8 947 8) - 3 MEd BB
Master of Ed. Grundschule - Evangelische Religionslehre (M1 947 8) - 3 MEd GHRGe
Master of Ed. GHRGe/HRGe - Evangelische Religionslehre (M2 947 8) - 3 MEd HRGe
Zert. (Hsprüf) GHRGe/HRGe - Evangelische Religionslehre (ZH 947 8) - 3 Zert. HRGe.
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
14001 Kirchengeschichte - Erwst. MEd H-,R-,Gesamt. Ev. Religionslehre Version 2014
13001 HS Kirchengeschichte - Erwst. MEd GymGes Ev. Religionslehre Version 2014
14001 Kirchengeschichte - Erwst. MEd Grundschule Ev. Religionslehre Version 2014
13001 HS Kirchengeschichte - Erwst. MEd Berufskolleg Ev. Religionslehre Version 2014
19001 HS Kirchengeschichte - MEd Grundschulen Ev. Religionslehre Version 2014
13001 HS Kirchengeschichte - MEd Gymnasien u Gesamt Ev. Religionslehre Version 2014
14001 Kirchengeschichte - MEd HRSGe Ev. Religionslehre Version 2014
13001 HS Kirchengeschichte - MEd Berufskollegs Ev. Religionslehre Version 2014
14001 Kirchengeschichte - MEd Grundschulen Ev. Religionslehre Version 2014
13001 Kirchengeschichte oder Kirchengeschichte (inklusionsorientiert) - MEd Gymnasien u Gesamt Ev. Religionslehre Version 2021
13001 Kirchengeschichte oder Kirchengeschichte (inklusionsorientiert) - MEd Berufskollegs Ev. Religionslehre Version 2021
14001 Kirchengeschichte oder Kirchengeschichte (inklusionsorientiert) - MEd HRSGe Ev. Religionslehre Version 2021
14001 Kirchengeschichte oder Kirchengeschichte (inklusionsorientiert) - MEd Grundschulen Ev. Religionslehre Version 2021
19001 Kirchengeschichte oder Kirchengeschichte (inklusionsorientiert) - MEd Grundschulen Ev. Religionslehre Version 2021
13001 Kirchengeschichte oder Kirchengeschichte (inklusionsorientiert) - Erwst. MEd GymGes Ev. Religionslehre Version 2021
13001 Kirchengeschichte oder Kirchengeschichte (inklusionsorientiert) - Erwst. MEd Berufskolleg Ev. Religionslehre Version 2021
14001 Kirchengeschichte oder Kirchengeschichte (inklusionsorientiert) - Erwst. MEd H-,R-,Gesamt. Ev. Religionslehre Version 2021
14001 Kirchengeschichte oder Kirchengeschichte (inklusionsorientiert) - Erwst. MEd Grundschule Ev. Religionslehre Version 2021
Zuordnung zu Einrichtungen
FB 01 Evangelisch-Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Das Täuferreich von Münster gehört zu den schillerndsten Phänomenen der Reformationszeit. Deutung und Bewertung sind bis heute umstritten – und werden dies auch weiterhin bleiben.

 

Unstrittig dürfte hingegen sein, dass das aus der münsterischen Stadtreformation hervorgegangene Täuferreich das Fortkommen der Reformation in weiten Teilen Nord- und Nordwestdeutschlands nicht nur erheblich erschwert, sondern mancherorts auch dauerhaft aufgehalten hat. Das zeigt, dass das „Entgleisen” der Entwicklung in Münster – die anfangs gar nicht so ungewöhnlich war – ein kirchengeschichtlich folgenreicher Vorgang gewesen ist. Folgenreich war dieser Vorgang aber auch für die Reformation selbst. Auch sie, die gerade in Nordwestdeutschland zunächst ausgesprochen spannungsreich verlief, ist unter dem Eindruck der Vorgänge von Münster nämlich zu einer anderen geworden. Das gilt auch für ihr äußeres Erscheinungsbild. Man denke dabei nur an den „klevischen Sonderweg”, die sogenannte „via media”.

 

Das Seminar führt in das komplexe Thema ein. Es stellt die zentralen Quellen vor und nutzt die Gelegenheit, Wichtiges auch einmal vor Ort zu besehen (Exkursionen). Ziel ist die Vermittlung von fundierten Kenntnissen und die Stärkung der persönlichen Urteilsfähigkeit.

Literatur

Wird zu Beginn des Seminars vorgestellt.

Bemerkung

Sprechstunde im Semester: Montags, 17.00 Uhr, Institut für Westfälische Kirchengeschichte

Voraussetzungen

Erfolgreicher Besuch eines Proseminars

Lateinkenntnisse

Leistungsnachweis

Alle benötigten Formen


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023