Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Friedrich Barbarossa: künstlerische Medien, Kaisertum und Herrschaftspraxis - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 080712 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 14:00 bis 16:00 woch von 12.10.2022  Domplatz 23 - DPL 23.102       01.02.2023: 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 14:00 bis 16:00 Einzel am 01.02.2023 Domplatz 23 - DPL 23.110        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Niebaum, Jens, Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Master - Kunstgeschichte (88 092 15) -
Zwei-Fach-Bachelor - Kunstgeschichte (L2 092 13) -
Zwei-Fach-Bachelor - Kunstgeschichte (L2 092 20) -
Master - Kunstgeschichte (88 092 22) -
Master - Interdisziplinäre Mittelalterstudien (88 E71 16) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
14005 Übung oder Seminar (anderes mediävistisches Fach 2) Klausur - Master Interd Mittelalterstudien Version 2016
14002 Übung oder Seminar (anderes mediävistisches Fach 1) Klausur - Master Interd Mittelalterstudien Version 2016
20002 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2022
19002 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2022
16002 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2022
15002 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2022
12002 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2022
11002 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2022
20001 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2015
16001 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2015
12001 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2015
11001 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2015
15001 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2015
19001 Hauptseminar - Master Kunstgeschichte Version 2015
18002 Hauptseminar - Zwei-Fach-Bachelor Kunstgeschichte Version 2013
19002 Hauptseminar - Zwei-Fach-Bachelor Kunstgeschichte Version 2013
20002 Hauptseminar mit Prüfungsleistung (wenn keine Bachelor-Arbeit in Kunstgeschichte geschrieben wird) - Zwei-Fach-Bachelor Kunstgeschichte Version 2013
20003 Hauptseminar mit Studienleistung (wenn die Bachelor-Arbeit in Kunstgeschichte geschrieben wird) - Zwei-Fach-Bachelor Kunstgeschichte Version 2013
18002 Hauptseminar - Zwei-Fach-Bachelor Kunstgeschichte Version 2020
19002 Hauptseminar - Zwei-Fach-Bachelor Kunstgeschichte Version 2020
20002 Hauptseminar mit Prüfungsleistung (wenn keine Bachelor-Arbeit in Kunstgeschichte geschrieben wird) - Zwei-Fach-Bachelor Kunstgeschichte Version 2020
20003 Hauptseminar mit Studienleistung (wenn die Bachelor-Arbeit in Kunstgeschichte geschrieben wird) - Zwei-Fach-Bachelor Kunstgeschichte Version 2020
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 08 Geschichte/Philosophie
Inhalt
Kommentar

Friedrich I. Barbarossa, der von 1152-1190 römisch-deutscher König und seit 1155 Kaiser war, gehört zu den prominentesten und zugleich sagenumwobensten Herrscherpersönlichkeiten des europäischen Mittelalters. Die lange Regierungszeit des schwäbischen Herzogssohnes war wesentlich geprägt vom Konflikt der Universalgewalten Kaiser- und Papsttum, von den Auseinandersetzungen mit den lombardischen Städten, dem Konflikt mit den anderen Großen des Reiches, besonders Heinrich dem Löwen, die Ehre des „heiligen“ Römischen Reiches sowie der Kreuzzugsthematik. Zugleich gilt sie als ein Höhepunkt höfischer Kultur des Mittelalters.

Anlaß für das Seminar bildet die große Ausstellung zum 900. Geburtstag des Kaisers, die vom 28. Oktober 2022 bis 5. Februar 2023 im LWL-Museum für Kunst und Kultur stattfinden wird und auf der mehrere Spitzenwerke staufischer Kunst wie der berühmte sog. Cappenberger Kopf oder Taufschale des Kaisers zu sehen sein werden. Das Seminar wird größtenteils in der Ausstellung selbst stattfinden und in direkter Konfrontation mit den Originalen zentrale Aspekte früher staufischer Repräsentationskultur herauszuarbeiten suchen. Dabei wird voraussichtlich auch die Gelegenheit bestehen, einen Blick hinter die Kulissen der Sonderausstellung zu werfen.

Literatur

Literatur zur Vorbereitung:

Zur Figur Barbarossas s. Knut Görich, Friedrich Barbarossa. Der erste Stauferkaiser, München 2022. Zur Kunst der Stauferzeit liegt eine sehr umfangreiche Fachliteratur vor; als Überblick immer noch grundlegend: Die Zeit der Staufer. Geschichte, Kunst, Kultur. Katalog der Ausstellung, 5 Bde., Stuttgart 1977.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023