Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Vorlesung: Theologie und Naturwissenschaft. Zur Überwindung von Vorurteilen und zu ganzheitlicher Wirklichkeitserkenntnis - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 010113 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 120 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits 2
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 13.10.2022 bis 02.02.2023       

Findet nur online statt (über Zoom, Live-Stream) und mit Aufzeichnung (Videos dann im LearnWeb). Deshalb im Vorlesungsverzeichnis anmelden (Link wird dann zugesandt). Auch im LearnWeb anmelden (unter: https://sso.uni-muenster.de/LearnWeb/learnweb2/course/view.php?id=64296), was spätestens ab 6.10. ohne Schlüssel möglich ist (dort auch der Streaming-Link und später die Videos). Wer keinen Zugang hat, Mail an m.haudel@uni-muenster.de.

 
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Haudel, Matthias , apl. Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Magister Theologiae - Evangelische Theologie (09 053 8) - Mag. Theol.
Kirchl.Abschluss - Evangelische Theologie (04 053 0) - PF
Bachelor Sonder - Vorlesungsverzeichnis für Studieninteressierte (LS Z57 0) - Schüler-VV
Studium im Alter - studium generale (A1 STG 0) - Stud. i. A.
MEd Gymnasien u Gesamt - Evangelische Religionslehre (E3 947 14) - MEd GG
MEd Gymnasien u Gesamt - Evangelische Religionslehre (E3 947 21) - MEd GG
MEd Berufskollegs - Evangelische Religionslehre (E4 947 14) - MEd BK 9
MEd Berufskollegs - Evangelische Religionslehre (E4 947 21) - MEd BK 9
MEd Grundschulen - Evangelische Religionslehre (E1 947 14) - MEd G Vert 9
MEd Grundschulen - Evangelische Religionslehre (E1 947 21) - MEd G Vert 9
Erwst. MEd GymGes - Evangelische Religionslehre (D3 947 14) -
Erwst. MEd GymGes - Evangelische Religionslehre (D3 947 21) -
Zwei-Fach-Bachelor - Evangelische Religionslehre (L2 947 11) - BA L2
Zwei-Fach-Bachelor - Evangelische Religionslehre (L2 947 18) - BA L2
Bachelor Berufskollegs - Evangelische Religionslehre (LF 947 11) - BA LF
Bachelor Berufskollegs - Evangelische Religionslehre (LF 947 18) - BA LF
Erweiterungsstudium BA BK - Evangelische Religionslehre (5F 947 13) - E-BA LF
Erweiterungsstudium BA BK - Evangelische Religionslehre (5F 947 18) - E-BA LF
ErwSt Zwei-Fach-Bachelor - Evangelische Religionslehre (52 947 13) - E-BA L2
ErwSt Zwei-Fach-Bachelor - Evangelische Religionslehre (52 947 18) - E-BA L2
Erwst. MEd Berufskolleg - Evangelische Religionslehre (D4 947 14) -
Erwst. MEd Berufskolleg - Evangelische Religionslehre (D4 947 21) -
- Allgemeine Studien ( AST 4) - 3
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
2223001 Vorlesung: Theologie und Naturwissenschaft. Zur Überwindung von Vorurteilen und zu ganzheitlicher Wirklichkeitserkenntnis - Allgemeiner Abschluss Allgemeine Studien Version 2004
19004 V Dogmatik (einschl. Studienleistung) - MEd Grundschulen Ev. Religionslehre Version 2014
19004 Dogmatik (einschl. Studienleistung) - MEd Grundschulen Ev. Religionslehre Version 2021
13004 Dogmatik (einschl. Studienleistung) - Erwst. MEd Berufskolleg Ev. Religionslehre Version 2021
13004 V Dogmatik (einschl. Studienleistung) - Erwst. MEd Berufskolleg Ev. Religionslehre Version 2014
13004 V Dogmatik (einschl. Studienleistung) - MEd Berufskollegs Ev. Religionslehre Version 2014
13004 Dogmatik (einschl. Studienleistung) - MEd Berufskollegs Ev. Religionslehre Version 2021
13004 Dogmatik (einschl. Studienleistung) - Erwst. MEd GymGes Ev. Religionslehre Version 2021
13004 V Dogmatik (einschl. Studienleistung) - Erwst. MEd GymGes Ev. Religionslehre Version 2014
13004 Dogmatik (einschl. Studienleistung) - MEd Gymnasien u Gesamt Ev. Religionslehre Version 2021
13004 V Dogmatik (einschl. Studienleistung) - MEd Gymnasien u Gesamt Ev. Religionslehre Version 2014
21005 Kirchen-/Theologiegeschichte / Systematische Theologie - Erweiterungsstudium BA BK Ev. Religionslehre Version 2013
21005 Kirchen-/Theologiegeschichte / Systematische Theologie - ErwSt Zwei-Fach-Bachelor Ev. Religionslehre Version 2013
21005 Kirchen-/Theologiegeschichte / Systematische Theologie - Bachelor Berufskollegs Ev. Religionslehre Version 2011
21005 Kirchen-/Theologiegeschichte / Systematische Theologie - Zwei-Fach-Bachelor Ev. Religionslehre Version 2011
20005 Vorlesung Kirchen-/Theologiegeschichte/Systematische Theologie - Erweiterungsstudium BA BK Ev. Religionslehre Version 2018
20005 Vorlesung Kirchen-/Theologiegeschichte/Systematische Theologie - ErwSt Zwei-Fach-Bachelor Ev. Religionslehre Version 2018
20005 Vorlesung Kirchen-/Theologiegeschichte/Systematische Theologie - Bachelor Berufskollegs Ev. Religionslehre Version 2018
20005 Vorlesung Kirchen-/Theologiegeschichte/Systematische Theologie - Zwei-Fach-Bachelor Ev. Religionslehre Version 2018
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrale Betriebseinheiten
FB 01 Evangelisch-Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Dogmatik: thematische Vertiefung

Inhaltliche Schwerpunkte:

Soll der Glaube für die gesamte Wirklichkeit Bedeutung haben und nicht in innere Widersprüche führen, bedarf es der Übereinstimmung von Glaubensverständnis und modernem Wirklichkeitsverständnis. Dafür ist der Dialog von Theologie und Naturwissenschaft unerlässlich. Auch für die Naturwissenschaften erweist sich der Dialog als grundlegend für eine ganzheitliche Einbindung und Sinndeutung ihrer Erkenntnisse. Die Vorlesung wird die theologischen, philosophischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen des Dialogs im Blick auf die geschichtlichen Entwicklungen sowie die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen aufzeigen, wobei die Entstehung und Überwindung der gegenseitigen Vorurteile transparent wird. Auch völlig neue ethische Herausforderungen kommen zur Sprache. Im Licht aktuellster Erkenntnisse von Kosmologie, Physik, Mathematik, Evolutionsbiologie oder Hirnforschung wird dargelegt, wie sich der dreieinige Gott heute als Schöpfer, Erlöser und Vollender verstehen lässt – und wie Mensch und Natur angemessen zu verstehen sind. Dazu gehören etwa auch Aspekte wie Geist, Willensfreiheit, Seele, ewiges Leben oder die Frage nach der Gerechtigkeit Gottes angesichts des Leids in der Welt. Sowohl für das Pfarramt, die schulischen Lehrämter sowie die naturwissenschaftlichen Fächer als auch für die eigene existenzielle Orientierung soll die Vorlesung tragfähige Horizonte eröffnen.

Literatur

Einführende Literatur:

Grundlegende Literatur: M. Haudel: Theologie und Naturwissenschaft. Zur Überwindung von Vorurteilen und zu ganzheitlicher Wirklichkeitserkenntnis (UTB), Göttingen 2021; M. Haudel: Gotteslehre. Die Bedeutung der Trinitäts­lehre für Theologie, Kirche und Welt (UTB), Göttingen, 2. Aufl. 2018.

Weitere Literatur: Barbour, Ian G.: Naturwissenschaft trifft Religion. Gegner, Fremde, Partner? Aus dem Englischen von Regine Kather, Göttingen 2010; J. Polkinghorne: Theologie und Naturwissenschaft. Eine Einführung, Gütersloh 2001; M. Rothgangel: Naturwissenschaft und Theologie. Wissenschaftstheoretische Gesichtspunkte im Horizont religionspädagogischer Überlegungen, Göttingen 1999.

Bemerkung

Sprechstunde:  nach der Vorlesung.

Voraussetzungen

keine

Leistungsnachweis

Je nach Studiengang-Anforderung, und für den Erwerb von 3 LP zusätzliche Studienleistung: Essay.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023