Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Neurobiologie psychischer Erkrankungen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 070225 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 12
Credits Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 18:00 bis 20:00 Einzel am 08.11.2022      

Hauptgebäude Psychiatrie, Albert Schweitzer Campus 1, Gebäude A9 – Konferenzraum, 2OG

 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 09:00 bis 17:00 Einzel am 09.03.2023      

Hauptgebäude Psychiatrie, Albert Schweitzer Campus 1, Gebäude A9 – Konferenzraum, 2OG

 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:00 bis 17:00 Einzel am 10.03.2023      

Hauptgebäude Psychiatrie, Albert Schweitzer Campus 1, Gebäude A9 – Konferenzraum, 2OG

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 07 Psychologie und Sportwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Innerhalb der letzten Jahrzehnte ist das Wissen um die neurobiologischen Grundlagen psychischer Erkrankungen exponentiell gestiegen. Der Wissenszuwachs trägt sowohl zum grundlegenden Verständnis, als auch zur Optimierung der Behandlung psychischer Störungen bei.

In diesem Seminar werden prägnant die wichtigsten neurobiologischen Befunde und Erklärungsmodelle häufiger psychischer Störungen (Depression, Schizophrenie, PTBS, Angst- und Zwangsstörungen u.a.) vorgestellt. Diese umfassen neuroanatomische, neuropharmakologische als auch neurophysiologische Veränderungen im Zusammenhang mit klinischer Symptomatik, sowie Befunde hinsichtlich eines Zusammenhangs mit dem Behandlungserfolg.

Das Seminar richtet sich an Bachelorstudenten ab dem 4. Semester und Masterstudenten aller Schwerpunkte, welche einen tieferen Einblick in die neurobiologischen Grundlagen psychischer Erkrankungen erhalten wollen.

In der Einführungsveranstaltung werden der genaue Ablauf und der Inhalt des Seminars näher besprochen.

Bemerkung

Dozent*innen: Dr. L. Leehr, Dr. Joscha Böhnlein, M.Sc. Elisa Schrammen, M.Sc. Fabian Breuer

Ort: Hauptgebäude Psychiatrie, Albert Schweitzer Campus 1, Gebäude A9 – Konferenzraum, 2OG; alternativ via Zoom

Begrenzung: Max. 12 Teilnehmer, ab 4. Semester (BSc /MSc) Psychologie

Verbindliche Anmeldung per Email bis zum 01.11.2022: bettina.walden@ukmuenster.de

 

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden: