Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Soziale Arbeit und Geschlecht - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 060958 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 35
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Einrichtung :
Institut für Erziehungswissenschaft
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 20.10.2022 bis 02.02.2023  Bispinghof 2 - BB 208       19.01.2023: Ersatztermin: 16.01.2023 35
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:00 bis 12:00 woch Johannisstr. 4 - JO 101         35
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Burghard, Anna Bea, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Master - Erziehungswissenschaft (88 052 13) -
Master - Erziehungswissenschaft (88 052 15) -
Master - Erziehungswissenschaft (88 052 21) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
29008 Professionstheorien der Sozialen Arbeit (mit Prüfungsleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
29007 Professionstheorien der Sozialen Arbeit (mit Studienleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
29006 Funktionsbestimmungen Sozialer Arbeit (mit Prüfungsleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
29005 Funktionsbestimmungen Sozialer Arbeit (mit Studienleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
29004 Theorien der Sozialen Arbeit (mit Prüfungsleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
29003 Theorien der Sozialen Arbeit (mit Studienleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
29002 Theorien der Sozialen Arbeit (mit Prüfungsleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
29001 Theorien der Sozialen Arbeit (mit Studienleistung) - Master Erziehungswissenschaft Version 2021
29503 Seminar - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
29502 Seminar - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
29501 Vorlesung oder Seminar - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
29002 Vorlesung oder Seminar ohne Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
29005 Seminar ohne Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
29004 Seminar ohne Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
29003 Seminar mit Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
29001 Vorlesung oder Seminar mit Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2015
29003 Seminar ohne Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2013
29002 Seminar mit Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2013
29001 Vorlesung mit Prüfungsleistung - Master Erziehungswissenschaft Version 2013
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Auf 35 Studierende begrenzte Veranstaltung, Anmeldung erforderlich!

Auch wenn gesellschaftliche Vorstellungen von Geschlecht und Sexualität sich zugunsten einer zunehmenden Gewahrwerdung geschlechtlicher Vielfalten gewandelt haben und wandeln, so ist die sozial(pädagogisch)e Relevanz von Geschlecht unbestreitbar. Geschlecht fungiert, verwoben mit weiteren Differenzkategorien wie z.B. Migration, Alter, Körper, sexuelle Orientierung oder Beeinträchtigung, als sozialer Platzanweiser und wirkmächtige soziale Zuschreibung, über die letztlich gesellschaftliche Macht- und Ungleichheitsverhältnisse ausgehandelt und fortgeführt werden.

Im Seminar werden grundlegende geschlechtertheoretische Perspektiven erarbeitet und deren Bedeutung und Relevanz für die Sozial Arbeit diskutiert. Daran anknüpfendwerden Perspektiven für eine geschlechtergerechte und diversitätssensible Kinder- und Jugendhilfe gemeinschaftlich diskutiert.

Von den Teilnehmenden wird die Bereitschaft zur vorbereitenden Textlektüre erwartet. Auch über unterschiedliche mediale Formate soll sich dem Thema ,Geschlecht‘ angenähert werden. Darüber hinaus werden einige Methoden erprobt.

Bemerkung

Module:

  • SP1 (MA of Arts EW)
Leistungsnachweis

Die Studien- und Prüfungsleistungen in dieser Veranstaltung werden PO-konform angeboten. Welche Leistungen genau zu erbringen sind, wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023