Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Theorien der Gabe: Zwischen Religion und Wirtschaft - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 060629 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink http://www.uni-muenster.de/Soziologie
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:00 bis 16:00 woch 10.10.2022 bis 30.01.2023  Scharnhorststr. 121 - SCH 121.554         33
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Pachurka, Manuel verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Zwei-Fach-Bachelor - Ökonomik (L2 960 11) -
Master of Ed. LA Bk.(BAB) - Wirtschaftslehre / Politik (M4 976 8) -
Zwei-Fach-Bachelor - Soziologie (L2 149 11) -
Zwei-Fach-Bachelor - Politikwissenschaft (L2 129 11) -
Bachelor Berufskollegs - Wirtschaftslehre / Politik (LF 976 11) -
Bachelor - Soziologie (82 149 17) -
Zwei-Fach-Bachelor - Soziologie (L2 149 18) -
Bachelor - Soziologie (82 149 21) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
21102 Soziologische Theorie II - Bachelor Soziologie Version 2021
21101 Soziologische Theorie II - Bachelor Soziologie Version 2021
21002 Soziologische Theorie I - Bachelor Soziologie Version 2021
21001 Soziologische Theorie I - Bachelor Soziologie Version 2021
17102 Religionssoziologie II - Bachelor Soziologie Version 2021
17101 Religionssoziologie II - Bachelor Soziologie Version 2021
17002 Religionssoziologie I - Bachelor Soziologie Version 2021
17001 Religionssoziologie I - Bachelor Soziologie Version 2021
17001 Seminar I zum Thema Religionssoziologie - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
21002 Seminar II (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2018
21001 Seminar I - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2018
17002 Seminar II (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2018
17001 Seminar I - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2018
21102 Seminar II - Prüfungsleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
21101 Seminar I - Studienleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
17002 Seminar II - Prüfungsleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
17001 Seminar I - Studienleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
20002 Soziologische Grundlagen und Grundbegriffe - Bachelor Berufskollegs Wirtschaftsl. / Politik Version 2011
42002 Soziologische Grundlagen und Grundbegriffe - Zwei-Fach-Bachelor Ökonomik Version 2011
26002 Soziologische Grundlagen und Grundbegriffe - Zwei-Fach-Bachelor Politikwissenschaft Version 2011
17002 Seminar II zum Thema Religionssoziologie (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
21001 Seminar I zum Thema Soziologische Theorie - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
21002 Seminar II zum Thema Soziologische Theorie (Prüfungsleistung) - Zwei-Fach-Bachelor Soziologie Version 2011
17101 Seminar I - Studienleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
21001 Seminar I - Studienleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
21002 Seminar II - Prüfungsleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
17102 Seminar II - Prüfungsleistung - Bachelor Soziologie Version 2017
Prüfungsorganisationssätze
Prüfungsnummer Semester Termin Prüfer/-in Abschluss
21001 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 149 18
21002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 21
17101 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 17
21001 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 21
17002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 21
17102 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 21
17001 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 17
17001 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 149 18
17001 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 21
17002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 149 11
21001 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 149 11
21101 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 21
21001 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 17
21102 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 21
26002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 129 11
42002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 960 11
21002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 17
17102 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 17
21101 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 17
17001 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 149 11
21002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 149 11
20002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) LF 976 11
17002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 149 18
17101 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 21
17002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 17
21102 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) 82 149 17
21002 20222 01 Pachurka, Manuel (626397) L2 149 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Wo liegen die fundamentalen Unterschiede zwischen den kapitalistischen und den vorkapitalistischen Gesell-schaften? Ein Leitgedanke der Veranstaltung ist die Unterscheidung von modernen und archaischen (bzw. allgemeiner: vormodernen) Gesellschaften. Die Lektüre eines sozialanthropologischen Klassikers wird uns dabei helfen, den Wert jener Unterscheidung zu verstehen: Wir werden in der ersten Hälfte des Seminars "Die Gabe - Form und Funktion des Austauschs in archaischen Gesellschaften" von Marcel Mauss lesen. Dieses Werk beschreibt die rechtlichen, religiösen und wirtschaftlichen - falls diese Sphären hier überhaupt klar zu unterscheiden sind - Verpflichtungen, die in archaischen Sozialverbänden vorherrschten und bedient sich interkultureller und diachroner Vergleiche; moderne Wirtschafts- und Gesellschaftsformen können, wie Mauss betont, von einem Blick auf frühere Verhältnisse profitieren. Der Text enthält theoretische Implikatio-nen, die noch heute in der Anthropologie, Ethnologie und Soziologie debattiert werden. Das Ziel ist ein Blick auf soziale Verhältnisse, der kulturelle Besonderheiten in modernen wie vormodernen Zeiten ernst nimmt und die Moderne nicht als gegebene Selbstverständlichkeit betrachtet, sondern ihre kulturellen Wurzeln berücksichtigt. An Mauss anknüpfende Theorien, die seinen Ansatz in andere Richtungen lenken, werden in den späteren Seminarsitzungen gelesen und besprochen.

Literatur

Literatur: Mauss, Marcel: Die Gabe - Form und Funktion des Austauschs in archaischen Gesellschaften, Suhrkamp, Frankfurt am Main 1990. Därmann, Iris: Theorien der Gabe zur Einführung. Junius, Hamburg 2010.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
B7 Religionssoziologie  - - - 2