Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Kein Abschluss ohne Anschluss - Berufliche Orientierung in NRW - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 061054 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 50
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Einrichtung :
Institut für Erziehungswissenschaft
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 14:00 woch 19.10.2022 bis 01.02.2023  Krummer Timpen 5 - ULB 1         50
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Buschmann, Elisabeth verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor HRSGe - Bildungswissenschaften (LH BWI 18) -
Bachelor HRSGe - Bildungswissenschaften (LH BWI 11) -
Bachelor HRSGe - Bildungswissenschaften (LH BWI 16) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
16003 Konzepte und Maßnahmen der Schulsozialarbeit - Bachelor HRSGe Bildungswiss. Version 2018
16002 Konzepte und Maßnahmen sowie methodische und didaktische Fragestellungen der Berufsorientierung - Bachelor HRSGe Bildungswiss. Version 2018
16003 Maßnahmen und Konzepte sowie methodische und didaktische Fragestellungen der Berufsorientierung - Bachelor HRSGe Bildungswiss. Version 2016
16002 Maßnahmen und Konzepte sowie methodische und didaktische Fragestellungen der Berufsorientierung - Bachelor HRSGe Bildungswiss. Version 2016
16002 Maßnahmen und Konzepte der Berufsorientierung - Bachelor HRSGe Bildungswiss. Version 2011
16003 Methodische und Didaktische Fragestellungen der Berufsorientierung - Bachelor HRSGe Bildungswiss. Version 2011
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Auf 50 Studierende begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich!

Der Ausbildungskonsens NRW hat im November 2011 die flächendeckende Einführung einer nachhaltigen, geschlechtersensiblen und systematischen Berufs- und Studienorientierung beschlossen. Sie dient dem Ziel, dass die Jugendlichen zu reflektierten Berufs- und Studienentscheidungen kommen und realistische Anschlussperspektiven zum Anschluss an die allgemeinbildende Schule entwickeln. In diesem Seminar werden die Beweggründe für die Implementierung eines flächendeckenden „Neuen Übergangssystems Schule-Beruf in NRW” erörtert. Die Übergangsproblematik von der allgemeinbildenden Schule in eine betriebliche oder schulische Ausbildung sowie in das sogenannte Übergangssystem wird beleuchtet. Die Studierenden lernen die dazu entwickelten Standardelemente, die Kooperationspartner sowie regionalen Strukturen für die Umsetzung des Gesamtsystems kennen.  

Bemerkung

Module:

  • BO/SZP (BA HRSGe Bilwiss)
Leistungsnachweis

Die Studien- und Prüfungsleistungen in dieser Veranstaltung werden PO-konform angeboten. Welche Leistungen genau zu erbringen sind, wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023