Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

** Textgattungen - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 090326 Kurztext 3014L
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen 30
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Einrichtung :
Germanistisches Institut
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 13.10.2022 bis 02.02.2023  Georgskommende 33, Haus C - Cont BH-2         30
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Sieg, Christian, Priv.-Doz. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor Grundschulen - Lernbereich I, Sprachliche Grundbildung (LG 616 21) -
Bachelor Grundschulen - Lernbereich I, Sprachliche Grundbildung (LG 616 18) -
Bachelor Grundschulen - Lernbereich I, Sprachliche Grundbildung (LG 616 15) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
14006 Ergänzung Sprachwissenschaft oder Literaturwissenschaft - Bachelor Grundschulen Sprachliche Grundbildung Version 2015
44001 Seminar: Grundlagen der literaturwissenschaftlichen Textanalyse - Bachelor Grundschulen Sprachliche Grundbildung Version 2018
12003 Literalität 3 - Bachelor Grundschulen Sprachliche Grundbildung Version 2021
12002 Literalität 2 - Bachelor Grundschulen Sprachliche Grundbildung Version 2021
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 09 Philologie
Inhalt
Kommentar

Zwischen Texten können wir oftmals gewisse Ähnlichkeiten feststellen. So wissen wir beispielsweise häufig, wie sich eine Erzählung entwickeln wird. Diese Familienähnlichkeit von literarischen Texten hebt der Gattungsbegriff hervor. Sie allen kennen Textgattungen – von der Fabel bis zum Krimi – und bevorzugen vielleicht auch bestimmte Gattungen der Literatur oder des Films. Gattungsregeln wurden in der Literaturgeschichte sowohl deskriptiv als auch normativ aufgefasst und sie bestimmen unsere Rezeptionserfahrung bis heute. Das Seminar untersucht den Gattungsbegriff hinsichtlich seiner Funktion für literarische Kommunikation, wobei neben literarischen Texten auch Filme und Comics besprochen werden.

Bemerkung

Literaturwissenschaft


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023