Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Einführung in das islamische Recht - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 091073 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits 1 Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch Hüfferstr. 1 - HHü    

Beginn: 20. Oktober 2022

 
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Möller, Lena-Maria, Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Zwei-Fach-Bachelor - Islamwissenschaft/Arabistik (L2 F03 20) -
Studium im Alter - studium generale (A1 STG 0) -
Master - Islamwissenschaft und Arabistik (88 E91 16) -
Zwei-Fach-Bachelor - Islamwissenschaft/Arabistik (L2 F03 13) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
18001 Einführung in das islamische Recht - Zwei-Fach-Bachelor Islamwissensch/Arabistik Version 2013
16001 Systematik und Epistemologie des Islamischen Rechts - Master Islamwiss. und Arabistik Version 2016
18001 Einführung in das Islamische Recht - Zwei-Fach-Bachelor Islamwissensch/Arabistik Version 2020
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 09 Philologie
Inhalt
Kommentar

Die Vorlesung bietet einen umfassenden Überblick über das islamische Recht in Geschichte und Gegenwart. Auf einer Einführung in die Entstehungs- und Ideengeschichte des vormodernen, klassischen islamischen Rechts aufbauend, wird der Fokus der Vorlesung zunächst auf der islamischen Rechtsquellen- und Rechtsmethodenlehre liegen. In einem zweiten Schritt sollen sodann die einzelnen Regelungsbereiche des klassischen islamischen Rechts genauer betrachtet werden, wobei vor allem die Meinungsvielfalt innerhalb des islamischen Rechts sowie innerhalb seiner einzelnen Strömungen im Vordergrund stehen wird. Im letzten Drittel wird der Fokus auf der Ausgestaltung islamischen geprägten Rechts in ausgewählten (arabischen) Staaten liegen und die Frage beantwortet werden, inwieweit das gegenwärtig geltende Recht dieser Länder von seinen Ursprüngen abweicht oder aber an islamische Rechtstraditionen anknüpft.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023