Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Einführung in die Geschichte der Niederlande - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 212003 Kurztext
Semester SoSe 2023 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits 3 Belegung Belegpflicht
Hyperlink
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 18:00 woch 06.04.2023 bis 13.07.2023  Schlossplatz 46 - H 3        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Pekelder, Jacco, Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Bachelor - Geographie (82 050 21) -
Bachelor - Niederlande-Deutschland-Studien (82 808 17) -
Bachelor - Niederlande-Deutschland-Studien (82 808 11) -
Studium im Alter - studium generale (A1 STG 0) -
Bachelor - Geographie (82 050 13) -
Bachelor Sonder - Vorlesungsverzeichnis für Studieninteressierte (LS Z57 0) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
104102 Einführung in die Geschichte der Niederlande - Bachelor Geographie Version 2013
15003 Einführung in die Geschichte der Niederlande - Bachelor Niederl.-Deutschl Studien Version 2011
15003 Einführung in die Geschichte der Niederlande - Bachelor Niederl.-Deutschl Studien Version 2017
104102 Einführung in die Geschichte der Niederlande - Bachelor Geographie Version 2021
Prüfungsorganisationssätze
Prüfungsnummer Semester Termin Prüfer/-in Abschluss
104102 20231 01 Pekelder, Jacco (Prof. Dr.) (633861) 82 050 21
15003 20231 01 Pekelder, Jacco (Prof. Dr.) (633861) 82 808 17
104102 20231 01 Pekelder, Jacco (Prof. Dr.) (633861) 82 050 13
15003 20231 01 Pekelder, Jacco (Prof. Dr.) (633861) 82 808 11
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrum für Niederlande-Studien
Inhalt
Kommentar

Die Vorlesung bietet eine Übersicht über die Geschichte der Niederlande vom 16. Jahrhundert bis heute. Im Mittelpunkt steht die politische Geschichte, im Kontext der ökonomischen, politisch-kulturellen und international-politischen Entwicklungen. Die Einteilung folgt der Periodisierung der niederländischen Geschichte seit der Frühmoderne: auf die Entstehung der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande im 16. Jahrhundert folgt die Blüte im 17. Jahrhundert, dann der Niedergang im 18. Jahrhundert und anschließend nach der napoleonischen Zeit die Entstehung des Königreichs der Niederlande (bis 1830 noch zusammen mit Belgien). Im 19. Jahrhundert entwickelten sich die Niederlande zu einem liberalen Verfassungsstaat, die politischen Parteien wurden gegründet, und es kam relativ spät eine ökonomische Modernisierung in Gang. Ein wichtige Zäsur stellte das Jahr 1917 dar, als mit einer Verfassungsänderung der Rahmen für die politischen Entwicklungen im 20. Jahrhundert geschaffen wurde. Diese so genannte "Befriedung" von 1917 folgte eine Zeit der Vertiefung der für die Niederlande so typischen „Versäulung", die Krise der dreißiger Jahre und die Besatzungsjahre 1940-1945. Die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg bildeten einen Bruch: Die Niederlande verloren ihre wichtigste Kolonie, gaben in der Außenpolitik ihre traditionelle Neutralitätspolitik auf und wurden in der Pax Americana aufgenommen. In den 1960er Jahren vollendete sich dieser Bruch mit der Auflösung der traditionellen politischen Milieus („Entsäulung"). In der Vorlesung sollen diese Grundzüge - bis hin zu den Morden an Pim Fortuyn (2002) und Theo van Gogh (2004) - thematisiert werden. Im Mittelpunkt steht dabei jeweils die Frage nach politisch-kulturellen Veränderungen und Kontinuität.

Bemerkung

Ich freue mich über den Besuch von Schülerinnen und Schülern in dieser Veranstaltung!

Damit ich mich auf Ihre Bedürfnisse einstellen kann, würde ich mich freuen, wenn Sie vorab kurz Kontakt zu mir aufnehmen würden (jacco.pekelder@uni-muenster.de).


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2023 gefunden:
Grundlagenmodul  - - - 1
Vorlesungen  - - - 3