Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. WiSe 2022/23
  2. Hilfe
  3. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Masterseminar Formenräume & Formoptimierung    Sprache: englisch    Belegpflicht
Nr.:  108403     Seminar     SoSe 2022     2 SWS     jedes Semester    
   Weitere Links: seminar website 
   Fachbereich: Fachbereich 10 Mathematik und Informatik    
 
      Master/Mathematik, PO 13 (88105)
  Master/Mathematik, PO 10 (88105)
  Master/Mathematics, PO 20 (88F23)
   Zugeordnete Lehrpersonen:   Wirth verantwort ,   Böhm verantwort
 
 
   Termin: Montag   12:00  -  16:00    Einzel
Beginn : 27.06.2022    Ende : 27.06.2022
  
  Mittwoch   12:00  -  16:00    Einzel
Beginn : 29.06.2022    Ende : 29.06.2022
  
  Donnerstag   12:00  -  16:00    Einzel
Beginn : 30.06.2022    Ende : 30.06.2022
  
 
 
   Kommentar:

In diesem Seminar werden aktuelle Forschungsartikel und Buchkapitel aus dem Gebiet der Formenräume bearbeitet. Formen spielen in vielen Anwendungsbereichen eine Rolle, z.B. in der Computer-gestützten Anatomie wird die statistische Verteilung von Organ-Formen untersucht, um aus Abweichungen (wie z.B. bestimmte Formveränderungen des Gehirns) auf Erkrankungen schließen zu können. Zu solchen Untersuchungen muss man der Menge aller Formen eine zusätzliche Struktur geben. Dabei handelt es sich meist um Hilbert-Mannigfaltigkeiten; einige davon besitzen auch Lie-Gruppen-Struktur. Bei dem Thema können Artikel von differentialgeometrisch bis numerisch behandelt werden.

 
   Bemerkung:

Vorbesprechung: 16.3.21, 14:00 Uhr (Ort wird noch bekanntgegeben). Wenn Sie sich für das Seminar interessieren, geben Sie gerne schon vorher per E-mail an den Dozenten Bescheid. Wenn Sie bereits vorher ein Thema erhalten oder sich sogar schon einarbeiten möchten, ist dies ebenfalls möglich (auch hierzu melden Sie sich bitte per E-mail).

 
   Voraussetzungen:

Analysis I-III, Grundvorlesungen der Numerik/partiellen Differentialgleichungen oder der Differentialgeometrie oder der Algebra.

 
   Leistungsnachweis:

60-minütiger Seminarvortrag und didaktisch aufbereitete Ausarbeitung (ca. 7-seitiges Handout) für die Kommilitonen