Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. WiSe 2022/23
  2. Hilfe
  3. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2004/05 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Agenten in simulierten Umgebungen    Sprache: deutsch    Belegpflicht
Nr.:  103017     Seminar     WS 2004/05     2 SWS     jedes 2. Semester     http://wwwmath.uni-muenster.de/u/lammers/EDU/ws04/SimulationsAgenten
   Fachbereich: Fachbereich 10 Mathematik und Informatik    
   Teilnehmer/-in  erwartet : 18 
 
      Diplom Informatik, PO 2 (11079) - ECTS-Punkte : 8    
  Diplom-Mathematik (NF I), PO 98 (11915)
  Diplom-Geoinformatik, PO 0 (11807) - ECTS-Punkte : 8    
  LA Gym/GS - Informatik, PO 3 (25079)
  LA Sek II-Informatik (nur, PO 98 (44079)
  LA Sek II/I-Informatik (n, PO 98 (49079)
  Diplom-Wirtschaftsinforma, PO 0 (11846) - ECTS-Punkte : 8    
   Zugeordnete Lehrperson:   Lammers verantwort
 
 
   Termin: Montag   13:00  -  15:00    woch    Maximal 25 Teilnehmer/-in
Beginn : 11.10.2004    Ende : 31.01.2005
      Raum :   B702   Einsteinstr. 62  
 
 
   Kommentar: Eine wichtige Anwendung der Informatik sind Modellumsetzungen und -tests durch Simulationen.
Insbesondere für die individuenbasierte Mikromodellierung eignen sich dabei
MultiAgentenSysteme (MAS), für die es auch entsprechende Entwicklungswerkzeuge gibt.
Wir werden uns im Seminar mit mehreren Simulationsumgebungen in
diesem Umfeld beschäftigen, geplant ist der Einsatz und ggf. Ausbau
der im WS 03/04 in Münster entwickelten Simulationsumgebungen für
Roboter bei der Landminensuchen
(http://wwwmath.uni-muenster.de/u/lammers/EDU/ws03/Landminen/), die
Entwicklung einer Mannschaft für den RoboCup Soccer-Simulator
(http://sserver.sourceforge.net/), sowie der Einsatz des
SeSAm-Simulators (Klügl) für Modellprobleme.
 
   Literatur: F. Klügl
Multiagentensimulation; Addison-Wesley 2001
 
   Bemerkung: Vorbesprechung am 20.7.04, 10.00-11.00 (s.t.) im Lichthof 6OG, Einsteinstr. 62
Siehe auch aktuelle Ankündigungen unter:
http://wwwmath.uni-muenster.de/u/lammers/EDU/ws04/SimulationsAgenten.
Anmeldung über der Buchunssystem https://wwwmath1.uni-muenster.de:16032/KursBuchungenFB10/index.php
erwünscht.
 
   Voraussetzungen: Grundstudium Informatik und (Java-) Programmierkenntnisse sind hilfreich.
 
   Leistungsnachweis: Regelmässige, aktive Teilnahme, Vortrag, Ausarbeitung, ggf. Programm;
8 CP bzw. Seminarschein (benotet).